Rezept Karpfenfilets in Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfenfilets in Gelee

Karpfenfilets in Gelee

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4552
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3741 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Karpfen (2,5 kg)
- - Zitronensaft
2  Schalotten (gewürfelt)
2 El. Öl
1 Tl. Mehl
1/2 l Fischfond (a. d. Glas)
1  Lorbeerblatt
1  Knoblauchzehe (gepreßt)
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
6  Blatt Gelatine
2 El. Petersilie (gehackt)
Zubereitung des Kochrezept Karpfenfilets in Gelee:

Rezept - Karpfenfilets in Gelee
Den Karpfen vom Fischhändler filieren lassen. Die Gräten mitnehmen. Filets in 4 gleich große Stücke schneiden. Schalotten in Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 andünsten, Mehl überstäuben, leicht bräunen. Fond dazugießen, die Fischgräten, Lorbeerblatt und Knoblauch hineingehen. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken, 10 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 kochen lassen, dann durch ein Haarsieb gießen. Fischfilets säubern, mit Zitronensaft säuern, in einen Topf geben und auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 andünsten, 20 Min. auf 1/2 im eigenen Sud gardünsten. Filets herausnehmen, auf einer Platte anrichten. Fischfond durch ein feines Tuch gießen, aufkochen. Gelatine 10 Min. in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, im Fond auflösen und kalt werden lassen. Wenn die Flüssigkeit zu gelieren beginnt, Fisch damit begießen. Bis zum Servieren kalt stellen, Mit der Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10179 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7443 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14120 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |