Rezept Karpfenfilet im Roemertopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfenfilet im Roemertopf

Karpfenfilet im Roemertopf

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12377
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7305 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Karpfenfilets
1/2  Zitrone
100 g Sellerie
100 g Karotten
1/2  Stange Lauch
1/2  Zwiebel
1  Tas. Weisswein
- - Pfefferkoerner
- - Wacholderbeeren
1  Tas. Puerierte Tomaten
1  Tas. Sauerrahm
1 klein. Bund Schnittlauch Pfeffer; aus der Muehle Jodsalz
1  Zwiebellauch
2  Dillzweigerl
Zubereitung des Kochrezept Karpfenfilet im Roemertopf:

Rezept - Karpfenfilet im Roemertopf
Kalt abgewaschene Karpfenfilets mit Zitronensaft betraeufeln. Sellerie, Karotten, Lauch und Zwiebel in grobe Stuecke schneiden und in den Roemertopf geben. Weisswein angiessen, die Karpfenfilets darauflegen. Pfefferkoerner und Wacholderbeeren ringsum streuen. Puerierte Tomaten und Sauerrahm verruehren, Schnittlauchroellchen dazugeben und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Muehle abschmecken. Diese Sosse rings um die Karpfenfilets geben und den geschnittenen Zwiebellauch und den Dill darueberstreuen. Den mit kaltem Wasser abgebrausten Deckel auf den Roemertopf setzen und im vorgeheizten Backofen bei 200 GradC etwa 50 Min. garen. Als Beilage eignen sich am besten Petersilienkartoffeln. * Quelle: Sat.1 Text 14.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 22 Dec 1994 Stichworte: Fisch, Suesswasser, Karpfen, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147213 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigernBrain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
Der Auftrag muss morgen früh fertig sein, die Diplomarbeit ist nächste Woche abzugeben – keine Zeit zum Einkaufen und Kochen!
Thema 13289 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Pflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit RezeptideenPflaumen, Zwetschgen Prunus domestica die mit dem harten Kern mit Rezeptideen
Die Wespen fliegen auf sie, die Menschen lieben sie erst recht: Pflaumen und Zwetschgen gehören zum Herbst wie Weihnachtsgebäck zum Winter. Und es wäre schade, sie nur auf Kuchenböden zu betten.
Thema 6579 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |