Rezept Karpfen in Rotwein (Basel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfen in Rotwein (Basel)

Karpfen in Rotwein (Basel)

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20952
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2850 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puter mit vier Keulen !
Wenn es bei Ihnen Puter geben soll und viele Gäste kommen, dann ist es besser zwei kleine, als einen großen Puter zu nehmen. Die Garzeit verringert sich wesentlich, und Sie haben vier Keulen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Karpfen: kuechenfertig, ca. 1.5 kg
2  Karotten; klein gehackt
3  Zwiebeln; klein gehackt
2  Selleriestangen; kl. gehackt
100 g Butter
5 dl Rotwein; nicht zu trocken
2 dl Wasser
- - Salz
- - Pfeffer; aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Karpfen in Rotwein (Basel):

Rezept - Karpfen in Rotwein (Basel)
Ofen auf 220 GradC vorheizen. Ofenform mit 1/4 der Buttermenge ausstreichen. Karpfen salzen und pfeffern, innen und aussen. 1/4 der Buttermenge in einer Pfanne schmelzen, kleingeschnittene Gemuese darin bei schwacher Hitze 10 Minuten unter Ruehren daempfen. In die Ofenform verteilen, Karpfen darauf legen. Rotwein mit Wasser aufkochen, ueber den Karpfen giessen, 40 Minuten abgedeckt im Ofen garen. Karpfen herausnehmen und warm stellen. Sauce passieren, bei kraeftiger Hitze zur gewuenschten Dicke reduzieren (etwa auf die Haelfte). Vom Feuer nehmen und mit der restlichen Butter (in Flocken) aufschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Fuer eine kraeftiger gebundene Sauce, mit Mehlbutter binden (d.h., Butter mit etwa der gleichen Menge Mehl vermengt). Karpfen mit der Sauce napieren und servieren. * Quelle: G. Prades, 180 recettes de cuisine suisse, 1986 ISBN 2-7242-6218-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Suesswasser, Karpfen, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17108 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?Functional Food probiotische Joghurts, cholesterin senkende Butter macht das Sinn?
Wirft man einen Blick auf die rasch wachsende Zahl der Anglizismen in der deutschen Sprache, fallen verschiedene “Food“-Varianten auf. Slow-food, fast-food, finger-food, junk-food… Aber haben Sie auch schon einmal etwas von functional food gehört?
Thema 10272 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10144 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |