Rezept Karpfen in Dunkelbier

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfen in Dunkelbier

Karpfen in Dunkelbier

Kategorie - Fisch, Süßwasser, Karpfen, Bier, Deutschland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27059
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4729 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Karpfen; a 1 1/2 bis 2 kg kuechenfertig
- - Pfeffer
1  Zitrone; Saft
100 ml Rotwein
- - Salz
660 ml Malzbier
1  Lorbeerblatt
1  Nelke
1  Zwiebel
40 g Sultaninen
200 g Karotten
100 g Knollensellerie
50 g Butter
70 g Honigkuchen
- - Zucker
50 g Mandeln
- - Hannelore Kohl Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Karpfen in Dunkelbier:

Rezept - Karpfen in Dunkelbier
Karpfen entgraeten, enthaeuten und in vier Stuecke schneiden. Mit Pfeffer wuerzen, mit Zitronensaft und Rotwein uebergiessen und ca. zwei Stunden kuehl stellen. Den Karpfen in einen Topf legen und salzen. Mit Bier und Marinade uebergiessen. Zwiebel schaelen, fein schneiden und mit Lorbeerblatt und Nelke dazugeben, aufkochen lassen und den Fisch ca. zehn Minuten bei geringer Hitze pochieren. Sultaninen in etwas heissen Wasser einweichen. Karotten und Sellerie schaelen, in feine Stifte schneiden und in zerlassener Butter ca. fuenf Minuten duensten. Den Karpfen aus dem Sud nehmen. Die Haut abziehen, den Fisch warm stellen. Sud durch ein Sieb giessen, aufkochen lassen und mit geriebenem Honigkuchen binden. Gemuesestreifen und abgetropfte Sultaninen darunterheben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken. Die Mandeln grob hacken. Die Karpfenstuecke mit Sauce uebergiessen und mit Mandeln ueberstreuen. Mit Petersilienkartoffeln servieren. :Fingerprint: 21378179,101318759,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9518 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5678 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7753 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |