Rezept Karpfen in Bierschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfen in Bierschaum

Karpfen in Bierschaum

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18210
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3077 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Frischer Karpfen
500 ml Weisswein
500 ml Wasser
250 ml Essig
1 El. Salz
1  Zwiebel
2  Lorbeerblaetter
8  Gewuerznelken
1  Zitrone
3  Eigelb
4 cl Eierlikoer
125 ml Exportbier
- - Essig, einige Tropfen
- - Zitronensaft, einige Tropfen
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Weissen Pfeffer
1  Spur Gemahlener Kuemmel
2  Bd. Schnittlauch; fein geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Karpfen in Bierschaum:

Rezept - Karpfen in Bierschaum
Den Karpfen innen und aussen reinigen. Am Rueckgrat der Laenge nach erst in zwei, dann in vier Portionen aufteilen. Danach Weisswein, Wasser, Essig erhitzen, das Salz dazugeben. Die Zwiebel halbieren und auf die Schnittflaeche die Lorbeerblaetter mit den Gewuerznelken feststecken. Die Zitrone auspressen und den Saft bis auf einige Tropfen in den Sud giessen. Sobald der Sud kocht, die Karpfenteileeinlegen und ohne Kochen circa 18 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Eigelbe, den Eierlikoer unter tropfenweiser Hinzugabe des vorgewaermten Bieres auf warmen Untergrund schaumig schlagen und zwar so lange, bis die Spuren des Schneebesens sichtbar bleiben. Ein paar Tropfen Essig und Zitronensaft unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Kuemmel abschmecken. Den Karpfen mit einem Schaumloeffel aus dem Sud nehmen, auf heissen Tellern anrichten und mit dem Bierschaum ueberziehen. Obenauf mit feingeschnittenem frischen Schnittlauch bestreuen und zusammen mit kleinen Salzkartoffeln servieren. * Quelle: Erfasst von: H. Schmitt 19.11.1995 Stichworte: Fisch, Suesswasser, Karpfen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 37569 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 6954 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 25498 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |