Rezept Karpfen in Bierschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfen in Bierschaum

Karpfen in Bierschaum

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18210
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3012 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würzen ohne Salz !
Besonders wenn man unter hohem Blutdruck leidet, sollte man mit Salz sehr sparsam umgehen. Mischen Sie sich selber eine salzlose Kräutermischung. Nehmen Sie jeweils 2,5 Teelöffel Paprika-, Knoblauch- und Senfpulver, 5 Teelöffel Zwiebelpulver und 0,5 Teelöffel gemahlenen schwarzen Pfeffer. Geben Sie die Mischung in einen Streuer, und Sie haben Ihre Würze immer zur Hand.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Frischer Karpfen
500 ml Weisswein
500 ml Wasser
250 ml Essig
1 El. Salz
1  Zwiebel
2  Lorbeerblaetter
8  Gewuerznelken
1  Zitrone
3  Eigelb
4 cl Eierlikoer
125 ml Exportbier
- - Essig, einige Tropfen
- - Zitronensaft, einige Tropfen
1/2 Tl. Salz
1/2 Tl. Weissen Pfeffer
1  Spur Gemahlener Kuemmel
2  Bd. Schnittlauch; fein geschnitten
Zubereitung des Kochrezept Karpfen in Bierschaum:

Rezept - Karpfen in Bierschaum
Den Karpfen innen und aussen reinigen. Am Rueckgrat der Laenge nach erst in zwei, dann in vier Portionen aufteilen. Danach Weisswein, Wasser, Essig erhitzen, das Salz dazugeben. Die Zwiebel halbieren und auf die Schnittflaeche die Lorbeerblaetter mit den Gewuerznelken feststecken. Die Zitrone auspressen und den Saft bis auf einige Tropfen in den Sud giessen. Sobald der Sud kocht, die Karpfenteileeinlegen und ohne Kochen circa 18 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Eigelbe, den Eierlikoer unter tropfenweiser Hinzugabe des vorgewaermten Bieres auf warmen Untergrund schaumig schlagen und zwar so lange, bis die Spuren des Schneebesens sichtbar bleiben. Ein paar Tropfen Essig und Zitronensaft unterziehen. Mit Salz, Pfeffer und Kuemmel abschmecken. Den Karpfen mit einem Schaumloeffel aus dem Sud nehmen, auf heissen Tellern anrichten und mit dem Bierschaum ueberziehen. Obenauf mit feingeschnittenem frischen Schnittlauch bestreuen und zusammen mit kleinen Salzkartoffeln servieren. * Quelle: Erfasst von: H. Schmitt 19.11.1995 Stichworte: Fisch, Suesswasser, Karpfen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8465 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 46834 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7458 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |