Rezept Karpfen im Gemüsebett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfen im Gemüsebett

Karpfen im Gemüsebett

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 366
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6904 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Karpfen im Gemüsebett:

Rezept - Karpfen im Gemüsebett
Der ausgenommene Karpfen wird gewaschen, zerteilt und mit Essig oder Zitrone und Salz eingerieben. Gemischtes Gemuese (z. B. Moehre, Sellerie, Kohlrabi) putzen, waschen, in Streifen schneiden und in 25 g Butter mit etwas Salz anbraten. 1/2 Liter Bier auffuellen. Auf das Gemuese werden die Fischstuecke gegeben, mit Butterfloeckchen belegt und in einem geschlossenen Topf 30 Minuten lang geduenstet. Salzkartoffeln runden das Gericht ab.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21400 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57709 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9293 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |