Rezept Karpfen blau

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karpfen blau

Karpfen blau

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3575
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18791 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: weiße Bohnen !
Bohnenkerne am Vortag gut waschen und mit Wasser bedeckt einweichen. Die Kochzeit wird dadurch wesentlich verkürzt. Im Einweichwasser aufsetzen und langsam zum Kochen bringen. Erst kurz vor dem Anrichten salzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  küchenfertiger Karpfen (ca. 1 1/2 kg)
- - Salz
1/4 l Essig
2  Lorbeerblätter
1 Tl. Pfefferkörner
1  B. Schlagsahne
1 Tl. ger. Meerrettich (Glas) (evtl. mehr)
- - Dill
- - Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Karpfen blau:

Rezept - Karpfen blau
Karpfen vorsichtig waschen, nur von innen salzen. Essig und 1/2 l Wasser aufkochen, den Karpfen damit übergießen. 5 - 10 Min. ziehen lassen. In einem ovalen Topf 1 1/2 l Salzwasser, Lorbeerblätter und Pfefferkörner aufkochen. Karpfen hineinlegen, zum Kochen bringen dann auf 1/2 oder Automatik-Kochstelle 2 - 3 ca. 30 Min. ziehen lassen. Sahne steif schlagen, mit Meerrettich abschmecken. Karpfen auf eine vorgewärmte Platte setzen. Mit Meerrettichsahne anrichten, mit Dill und Zitrone garnieren. Dazu schmecken flüssige Butter, Petersilienkartoffeln und grüner Salat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5483 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Französischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem BuchFranzösischer Käse: 350 Käsesorten erklärt in einem Buch
Expertenwissen zu mehr als 350 Käsesorten aus Frankreich, dem Paradies der Käseliebhaber, verspricht das kompakte Nachschlagewerk „Französischer Käse“ aus dem Verlag Dorling-Kindersley – hält es auch, was es verspricht?
Thema 5568 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6024 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |