Rezept Karottentorte mit Zitronencreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karottentorte mit Zitronencreme

Karottentorte mit Zitronencreme

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25602
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Karotten
1 El. Zitronensaft
4  Eiweiß
100 g Zucker
3 Tl. Bourbon-Vanille-Zucker
4  Eigelb
50 g feine Speisestärke
50 g Mehl
1 Tl. Backpulver
200 g gem. Mandeln
100 ml Zitronensaft
150 g Zucker
20 g Speisestärke
400 ml süße Sahne
50 g Zucker
3 El. Wasser
1/2 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Karottentorte mit Zitronencreme:

Rezept - Karottentorte mit Zitronencreme
Für eine kleine Springform (22 cm): Karotten schälen und fein reiben, mit Zitronensaft vernischen. Eiweiß mit 4 EL Wasser sehr steif schlagen. Dabei Zucker und Vanille-Zucker einrieseln lassen. Eigelb unter die Eiweißmasse ziehen. Mehl und Backpulver vermischen und mit Karotten und Mandeln unterziehen. Boden einer Springform (22 cm) fetten, Biskuitmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E: 175-200 ° C / G: Stufe 2-3) 50-60 Minuten backen lassen. Kuchen stürzen und erkalten lassen. Zitronensaft mit Zucker aufkochen. Stärke in etwas kaltem Wasser anrühren, dazugießen und unter Rühren kurz kochen lassen. Creme abkühlen lassen und die steifgeschlagene Sahne darunterziehen. Den Biskuit dreimal durchschneiden und mit der Zitronencreme bestreichen. Wieder zusammensetzen. Für die Karamelglasur Zucker in einer trockenen Pfanne bräunen. Wasser und Zitronensaft unterrühren und die Torte damit überziehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salbei: Essbare Medizin frisch vom StrauchSalbei: Essbare Medizin frisch vom Strauch
In Arabien gibt es ein altes Sprichwort: „Wie kann ein Mensch erkranken und sterben, in dessen Garten Salbei wächst?“ Tatsächlich bedeutet der lateinische Wortursprung „salvare/salvere“ sinngemäß „heilen, gesund werden“.
Thema 6299 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 10089 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 15319 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |