Rezept Karottensuppe mit Kraeuter Eierstich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karottensuppe mit Kraeuter-Eierstich

Karottensuppe mit Kraeuter-Eierstich

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18429
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4391 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1/2 Bd. Schnittlauch
2  Eier 3 El. Milch
- - Salz, Muskatnuss
200 g Moehren
150 g Kartoffeln
2 El. Butter oder ungehaertete Margarine
200 ml Gemuesebruehe
- - etwas Fett fuer die Form
Zubereitung des Kochrezept Karottensuppe mit Kraeuter-Eierstich:

Rezept - Karottensuppe mit Kraeuter-Eierstich
Cremige Suppen rutschen auch bei Suppenkaspern gut. Die Kombination von Kartoffeln und Ei ergibt ein besonders hochwertiges Eiweiss. Die Karotten liefern Beta-Karotin und das noetige Aroma. Fuer kranke oder untergewichtige Kinder ist diese Suppe eine ideale Aufbaukost. Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Roellchen schneiden. Eine kleine Form oder Tasse einfetten. Ein Wasserbad vorbereiten. Eier mit Milch gut verquirlen, Schnittlauchroellchen zugeben und mit Salz und Muskat wuerzen. Die Eiermasse in die gefettete Form geben und im heissen Wasserbad etwa 15 Minuten stocken lassen. Moehren waschen, schaelen und in Wuerfel schneiden. Kartoffeln waschen, schaelen und ebenfalls wuerfeln. Die Haelfte der Butter erhitzen und die Moehren- und Kartoffelstuecke darin anduensten. Mit Gemuesebruehe abloeschen und bei schwacher Hitze garkoecheln. Wenn das Gemuese gar ist, Kartoffeln und Moehren mit einem Puerierstab fein puerieren. Restliche Butter zugeben, bis eine dickliche Suppe entstanden ist. Den Eierstich vom Rand der Form loesen und stuerzen. Nach Belieben in Wuerfel oder Streifen schneiden und in die Suppe geben. (Pro Portion etwa 298 kcal) * Quelle: Eltern-Zeitschrift 11/95, gepostet von Annette Bay Stichworte: Babys, Kleinkinder, Gehaltvoll, Abendessen, Suppe, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41568 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 8353 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8503 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |