Rezept KAROTTENSUPPE MIT GEMÜSEMAULTÄSCHCHEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KAROTTENSUPPE MIT GEMÜSEMAULTÄSCHCHEN

KAROTTENSUPPE MIT GEMÜSEMAULTÄSCHCHEN

Kategorie - Suppe, Karotte, Gemüse, Gebunden, Maultasche Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27411
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3387 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
5 gross. Karotten
50 g Lauch
200 g Spinat
3  Schalotten; fein geschnitten
1  Brötchen; in warmer Milch eingeweicht
1/4 l Kräftige Gemüsebrühe
1/4 l Milch
250 g Hartweizendunst; ersatzweise Weizenmehl
4  Eier
1  Eigelb
2 El. Petersilie; fein geschnitten
1/2 El. Olivenöl
- - Butter zum Anbraten
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuß
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept KAROTTENSUPPE MIT GEMÜSEMAULTÄSCHCHEN:

Rezept - KAROTTENSUPPE MIT GEMÜSEMAULTÄSCHCHEN
Für den Nudelteig das Mehl auf ein Backbrett geben, eine Mulde eindrücken. 3 Eier, Olivenöl und 1 Prise Salz in das Loch geben, die Masse zu einem Teig kneten. Anschließend 30 Minuten ruhen lassen, dann möglichst dünn ausrollen. Für die Füllung eine Karotte und Lauch ganz fein würfeln. Spinat in Salzwasser kurz blanchieren, gut abtropfen lassen und fein hacken. In einer Pfanne mit Butter zwei geschnittene Schalotten mit Lauch- und Karottenwürfeln weichdünsten, dann in eine Schüssel geben. Das eingeweichte Brötchen gut ausdrücken und mit Spinat, einem Ei und Petersilie dazugeben. Alles gut durchkneten, damit die Masse eine gute Bindung bekommt. Mit Pfeffer, Salz und Muskat würzen. Mit einem Esslöffel kleine Portionen der Gemüsemasse auf den ausgerollten Teig geben. Den Teig darum herum mit Eigelb einstreichen. Darüber eine Teigbahn legen, die Zwischenräume andrücken und mit einem Teigrädchen die Maultäschchen ausschneiden. Anschließend in sprudelndem Salzwasser 5 Minuten kochen, herausnehnehmen und abtropfen lassen. Für die Suppe die restlichen Karotten schälen und in Scheiben schneiden. In einem Topf mit Butter die Karottenscheiben anschwitzen. Mit Brühe und Milch ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann mit dem Zauberstab oder Mixer die Suppe pürieren und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken. Die Maultäschchen als Einlage in die Suppe geben und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 12709 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56465 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7817 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |