Rezept Karotten Zitronen Marmelade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karotten-Zitronen-Marmelade

Karotten-Zitronen-Marmelade

Kategorie - Konfituere, Moehre Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25179
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4671 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Möhren !
bei, Blutarmut, Bronchitis,Durchfall Nachtblindheit, Wachstumsstörungen, bekämfen Wurmbefall im Darm, gut bei Problemhaut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Junge Karotten; oder Moehren
2  Zitronen; evt. die Haelfte mehr, unbehandelt
125 ml Zitronensaft daraus gepresst
125 ml Wasser
1 El. Zucker
1 kg Gelierzucker
- - Petra Holzapfel essen & trinken Einmachen
Zubereitung des Kochrezept Karotten-Zitronen-Marmelade:

Rezept - Karotten-Zitronen-Marmelade
Die Karotten putzen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. Die Zitronen heiss waschen und abtrocknen, dann die SChale abtrocknen, mit dem Zucker verruehren und zur Seite stellen. Die Zitronen auspressen und die oben angegebene Menge Saft abmessen. Moehrenscheiben, Zitronensaft und Wasser mischen und weich kochen. Die Moehren mit dem Schneidstab vom Handruehrer zermusen. Das Moehrenmus abkuehlen lassen, den Gelierzucker und die Zitronenschale untermischen, den Topf abdecken und ueber Nacht durchziehen lassen. Am naechsten Tag unter Ruehren (Achtung, setzt leicht an!) zum Kochen bringen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiss in saubere Glaeser fuellen, diese sofort verschliessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 21609 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4264 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8592 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |