Rezept KAROTTEN TOMATENSUPPE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KAROTTEN-TOMATENSUPPE

KAROTTEN-TOMATENSUPPE

Kategorie - Suppe, Karotte, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25600
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6815 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Moehren
1 Dos. Geschaelte Tomaten; 850 g mit Saft
2 l Fleischbruehe
1  Becher Suesse Sahne
2  Orangen; den Saft
- - Salz, Pfeffer
- - Zucker
- - Olivenoel
- - Bauernbrot
- - Ilka Spiess DAS Rezept
Zubereitung des Kochrezept KAROTTEN-TOMATENSUPPE:

Rezept - KAROTTEN-TOMATENSUPPE
Karotten schaelen, in mundgerechte Stuecke schneiden und in die kochende Bruehe geben. Von den Dosentomaten die Struenke und grossen Kerne entfernen und dann mit Saft zu den Moehren geben. Von den Orangen die Schale in feinen Streifen abziehen - geht mit einem Ziselierer oder scharfen Messer sehr gut. Vorsichtig, es darf keine weisse Haut mitverarbeitet werden. Diese Streifen 2 Minuten in kochendem Wasser abbruehen - dann abschrecken und beiseitestellen. Saft aus den Orangen pressen - zu Moehren, Tomaten geben. Alles mit Salz und einem Hauch Zucker wuerzen und bei geschlossenem Deckel 20 Minuten koecheln lassen. Diese Masse entweder mit einem Puerierstab oder im Mixer fein puerieren - eventuell etwas Bruehe nachgiessen, falls die Suppe zu cremig ist. Beim Aufmixen einen Becher Sahne unter die Menge geben. Auf einem Teller servieren, mit den abgebruehten Orangenstreifen, grobem schwarzem Pfeffer und einem Strahl Olivenoel kroenen. Dazu passt in Olivenoel gebratenes Bauernbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93636 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5880 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 19689 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |