Rezept Karotten Roesti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karotten-Roesti

Karotten-Roesti

Kategorie - Beilage, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6578 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Halbweissmehl (Weizenmehl Type 1050)
2  Eier
500 g Moehren
1 mittl. Zwiebel
1 Bd. Petersilie
1/2 Tl. Selleriesalz
- - Butterschmalz; zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Karotten-Roesti:

Rezept - Karotten-Roesti
Das Mehl in eine Schuessel sieben. Die Eier verquirlen, beifuegen und alles zu einem glatten Teig ruehren. Die Karotten schaelen. An der Roestiraffel zum Teig reiben. Die Zwiebel und die Petersilie hacken und beifuegen. Den Teig mit Selleriesalz wuerzen. Reichlich Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Mit Hilfe von 2 Loeffeln jeweils etwas Teig in die heisse Butter setzen, zu kleinen Kuechlein formen und bei mittlerer Hitze langsam beidseitig golden braten. Die Roesti-Kuechlein im 80oC heissen Ofen ungedeckt warm stellen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebtChristian Rach - kritisch, erfolgreich, beliebt
Christian Rach hat sich nicht nur einen Namen als kritischer Fernsehkoch gemacht, sondern ist auch mit seinem Hamburger Restaurant Tafelhaus ohne klassische Kochausbildung längst erfolgreich in der deutschen Gourmetszene aufgestiegen.
Thema 10783 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9515 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 4080 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |