Rezept Karotten Orangensüppli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karotten-Orangensüppli

Karotten-Orangensüppli

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30207
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2353 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgeputzter Essig !
Stellen Sie einen Zweig Estragon in einfachen Essig. Lassen Sie ihn in der Flasche, bis der Essig verbraucht ist. Es sieht hübsch aus und verfeinert den Essig erheblich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 gr Kartoffel/mehlig kochend/
300 gr Karotten
100 gr Zwiebel
- - Salz
- - Zucker
- - prise Chili /mit vorsicht/
5 dl Orangensaft
- - 
- - 
- - 
Zubereitung des Kochrezept Karotten-Orangensüppli:

Rezept - Karotten-Orangensüppli
Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten weich kochen in Gemüseboillion, pürieren und passieren bedeutet durch einen Sieb lassen. Gut auf kochen, wir schmecken es mit Salz, Zucker,Chili nur wenig und Orangensaft ab. Geschmacklich sollte es wenig scharf, saurig und etwas süss sein. Zum schluss mit Flüssig Sahne verfeiner vorsicht danch nicht mehr kochen, Sahne schlägt aus, und gut aufmixen mit dem Stabmixer so wird es schaumig leicht.Tipp in vorgewärmte Suppentasse servieren. Im Sommer auch kalt zu empfehlen. Bon Apetito by Krisztian R.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 28399 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 55898 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7099 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |