Rezept Karotten Orangen Pudding

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karotten-Orangen Pudding

Karotten-Orangen Pudding

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10299
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4226 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Karotten
4 Tl. Zuckerrohrgranulat ersatzweise brauner Zucker
4  Blatt Gelatine
2  Orangen
4 Bd. Zimt
2 El. Keimoel; fuer Erwachsene weg lassen
Zubereitung des Kochrezept Karotten-Orangen Pudding:

Rezept - Karotten-Orangen Pudding
Die Karotten gruendlich waschen, die Wurzelenden und Stielansaetze abschneiden, die Karotten schaelen und in Scheiben schneiden. In einem Topf etwa 24 Essloeffel Wasser zum Kochen bringen, die Karotten und das Zuckerrohrgranulat hinzufuegen und bei mittlerer Hitze 10 bis 15 Minuten garen. Inzwischen die Gelatine etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Die Orangen auspressen, den Saft mit dem Zimt und dem Oel vermischen. Die noch heissen Karotten puerieren und die Gelatine im heissen Mus aufloesen. Den Orangensaft unterruehren. 4 Puddingformen (Inhalt etwa 1/4 Liter) mit kaltem Wasser ausschwenken, das Karottenmus einfuellen und in den Kuehlschrank stellen. Nach etwa 3 Stunden kann man den Pudding stuerzen. Aus: Was Babys schmeckt und gut bekommt, GU Verlag ** Erfasst und gepostet von Andrea Widmann (2:2487/8001.20) vom 03.06.1994 Stichworte: Kinderessen, Desserts, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Büffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus BüffelmilchBüffelmozzarella - Delikatess Mozzarella aus Büffelmilch
Viele Leute verstehen unter Mozzarella, etwa faustgroße Klumpen aus Kuhmilchprotein, die eine gummiartige Struktur haben, nach fast nichts schmecken und in Kombination mit Tomaten und Basilikum als italienisches Caprese angeboten werden.
Thema 14420 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8704 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 66787 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |