Rezept Karotten Koriander Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karotten-Koriander-Suppe

Karotten-Koriander-Suppe

Kategorie - Suppen, Creme, Möhren Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25603
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7544 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25 g Butter
1  Zwiebel; feingehackt
1  Knoblauchzehe; zerdrückt
1 El. Mehl
500 g Möhren; geschält, Scheiben
1 1/4 l Gemüsebrühe [selbstgem. Hühnerbrühe]
1 El. Koriander; gemahlen
150 g griechischer Joghurt oder Rahmjoghurt
1 El. Koriandergrün; gehackt
- - von Petra Hildebrandt
Zubereitung des Kochrezept Karotten-Koriander-Suppe:

Rezept - Karotten-Koriander-Suppe
Butter in einem Topf zerlassen, darin Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, bis sie weich sind (etwa 5 Minuten). Mit Mehl überstreuen, gründlich rühren. Brühe, Gemüse und Korianderpulver zugeben, zum Kochen bringen. 30-40 Minuten köcheln lassen (bis die Möhren weich sind). Pürieren, dann den Joghurt und das Koriandergrün unterrühren. Sanft erwärmen, bis die Suppe heiß ist (darf aber nicht mehr kochen!). Servieren. Evtl. mit Korianderblättchen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 8188 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11067 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10274 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |