Rezept Karotten Honig Konfitüre

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karotten-Honig-Konfitüre

Karotten-Honig-Konfitüre

Kategorie - Einmachen, Gemüse, Marmelade Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25178
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3937 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Putenröllchen !
Diese Röllchen heißen in Italien Involtini, die elegante Version zur deutschen Rinderroulade. Sie werden in Italien meist aus sehr dünnen Kalbsschnitzeln zubereitet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 9 Portionen / Stück
1 kg Möhren
1/4 l Orangensaft; frisch gepreßt
1  Orange; Schale davon
50 g Honig
1 1/4 kg Gelierzucker
1 Tl. Zimt; gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Karotten-Honig-Konfitüre:

Rezept - Karotten-Honig-Konfitüre
Karotten streifig schneiden. Orangensaft erhitzen, Karotten zugeben, ca. 15 Minuten weichkochen. Honig zufügen, auflösen. Orangenschale in feine Streifchen schneiden. Karotten pürieren, mit Orangenschale und Gelierzucker mischen, langsam unter Rühren zum Kochen bringen. Zimt einstreuen, 4 Stunden sprudelnd kochen. Vom Herd nehmen und in Gläser füllen, verschließen. Ca. 8 Monate haltbar. Quelle: unbekannt erfaßt: Ingrid Benerts, 17.08.1996 editiert: Sabine Becker , 10.03.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 21444 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66702 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11789 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |