Rezept Karjalanpiirakat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karjalanpiirakat

Karjalanpiirakat

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3527 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spinat !
Wachstumsfördernd, anregend für die Bauchspeicheldrüse, bekämpft Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 Tas. (0,1 l) Wasser
1 Tl. Salz
100 g Roggenmehl
25 g Weizenmehl
1 l Milch
180 g rundkörniger Reis
- - Salz
- - zerlassene Butter
Zubereitung des Kochrezept Karjalanpiirakat:

Rezept - Karjalanpiirakat
1. Wasser, Salz und beide Mehlsorten zu einem festen Teig verarbeiten. 2. Die Milch erhitzen, den Reis einstreuen und bei niedriger Temperatur mindestens 20 Minuten kochen lassen, bis ein dicker Brei entsteht. Mit Salz abschmecken. 3. Den Teig zu einer gleichmäßigen Rolle formen und in 12-14 gleichgroße Stücke schneiden. 4. Die Stücke zu Kugeln formen und platt drücken. Backbrett und Hände mit Roggenmehl bemehlen. 5. Die einzelnen Stücke ganz dünn ausrollen. Dafür gibt es ein besonderes Nudelholz. Der Teig muß so dünn sein, daß man "sieben Kirchen durch den Teig sehen kann". 6. Die Mitte mit Füllung belegen, beide Seiten bis knapp zur Mitte einschlagen und mit den Fingern in Falten festdrücken. 7. Auf ein Backblech legen und möglichst heiß backen. 8. Wenn der Boden der Piroggen hellbraun und der Reis gesprenkelt ist, dann sind sie gar. 9. Ganz und gar mit zerlassener Butter bepinseln. 10. Die Piroggen zwischen Pergamentpapier schichten und mit einem Handtuch bedecken, damit die Kruste weich wird. Warm mit Eibutter servieren. (Eibutter: Hartgekochte Eier, deren Eigelb mit Butter und kleingeschnittenem Eiweiß vermengt wird.)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Spargel der mit BissBio Spargel der mit Biss
Mit jedem Tag im Frühjahr wächst die Lust auf frischen Spargel. Besonders lecker und gesund ist Spargel aus biologischem Anbau. Die biologische Anbauweise beginnt bereits beim Nachwuchs.
Thema 6091 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Katerstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der FeierKaterstimmung - Vorbeugung gegen einen Kater nach der Feier
Das Neue Jahr beginnt bei vielen Feiernden mit schmerzendem Schädel, einem hohlen Gefühl im Magen und dem festen Vorsatz: Nie wieder Alkohol.
Thema 13410 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50663 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |