Rezept Karibischer Eintopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karibischer Eintopf

Karibischer Eintopf

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6984
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4821 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  gegrilltes Haehnchen
100 g durchwachsener Speck
- - in duennen Scheiben
2  Zwiebeln
1  Stueck Ingwerwurzel (3 cm)
2  Knoblauchzehen
2  rotschalige Aepfel
1  Orange 3 Scheiben Ananas (geschaelt)
1  Banane
2 El. Zitronensaft
30 g Butter oder Margarine
3 Tl. Currypulver
2 El. Mehl
3/8 l Huehnerbruehe
1/4 l Kokosmilch (Dose)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Karibischer Eintopf:

Rezept - Karibischer Eintopf
Haehnchen haeuten, entbeinen und wuerfeln. Speck in einer trockenen Pfanne braun braten. Zwiebeln schaelen und in Ringe, geschaelten Ingwer in Stifte schneiden. Knoblauch schaelen und fein wuerfeln. Aepfel waschen, achteln, entkernen und quer in Schnitze teilen. Die Orange sorgfaeltig schaelen, in Scheiben teilen und diese vierteln. Ananas in Stuecke, geschaelte Banane in Scheiben teilen und alles Obst mit Zitronensaft betraeufeln. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer im Fett glasig braten, mit Curry und Mehl bestaeuben, Bruehe und Kokosmilch angiessen und 5 Minuten kochen. Fleisch und Obst zufuegen, weitere 5 Minuten ziehen lassen, salzen, pfeffern und mit Speck bestreuen. Tip: Dazu reicht man Reis, Fruehlingszwiebelringe, Joghurt mit Gurkenraspeln vermischt, Mango Chutney, gehackte Erdnuesse und frische Tomatenwuerfel. * Aus dem Buch:"Kochen und Backen mit Obst" - Meine Familie und ich - Burda Verlag. ** From: dirk_bernstein%do@zermaus.zer.sub.org Date: Sun, 21 Feb 1993 09:26:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Obst, Gefluegelgerichte, Haehnchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?Fatburner - fallen die Kilos tatsächlich ?
Ganz einfach abnehmen, indem man die Fettverbrennung des Körpers per Fatburner anheizt... ein Traum.
Thema 8829 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6766 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27663 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |