Rezept Kardinalstorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kardinalstorte

Kardinalstorte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6981
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6574 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
75 g Mehl
3  Eiweiss
150 g Zucker
1  Prise Salz
3  Eigelb
1  Paeckchen Vanillepudding
1  gestr. Tl. Backpulver
- - 300 g Glas Sauerkirschen
2 El. Rum
6 El. rotes Johannisbeergelee
1  Paeckchen Rotwein-Creme
- - Schokoladenraspeln
1/8 l Sahne
- - Sauerkirschen
Zubereitung des Kochrezept Kardinalstorte:

Rezept - Kardinalstorte
Den Boden einer 26er Springform einfetten und mit Pergamentpapier auslegen. Das Eiweiss zu festem Schnee schlagen; Zucker und Salz hinzufuegen und so lange weiter schlagen, bis der Schnee wieder fest ist. Das verquirlte Eigelb leicht damit vermischen. Puddingpulver und das mit Backpulver gemischte Mehl daruebersieben und locker unterziehen. Den Teig in die vorbereitete Springform fuellen und sofort auf der mittleren Schiene bei guter Mittelhitze backen. Bei 200GradC (Stufe 3-4) ca. 30 min. backen. Die gut abgetropften Sauerkirschen in Rum traenken. Den erkalteten Biskuitboden einmal durchschneiden. Den unteren Boden mit 4 El. Gelee bestreichen und die abgetropften Rumkirschen darauf verteilen. Rotwein-Creme laut Beschreibung herstellen, jedoch 1/4 l steifgeschlagene Sahne darunterziehen. Anschliessend auf die Kirschen geben, glattstreichen und auch den Tortenrand damit bestreichen. Die Oberflaeche mit geraspelter Schokolade bestreuen, mit Sahnetupfen garnieren und jeweils eine Sauerkirsche daraufsetzen. Am Besten gekuehlt servieren. ** Von ftp-Server der Uni Frankfurt Stichworte: ftp-Frankfurt, Torten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6694 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55592 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Wraps - Leichte Kost für zwischendurch der WrapWraps - Leichte Kost für zwischendurch der Wrap
Die Macht der Worte zeigt sich auch im Kulinarischen. Ein unscheinbares kleines »w« verwandelt einen im Ghetto entstandenen Sprechgesang in eine multikulturelle Köstlichkeit. Gemeint sind Wraps, leichte Kost, gerollt und schmackhaft.
Thema 40035 mal gelesen | 12.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |