Rezept Kardamom Nuss Eis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kardamom-Nuss-Eis

Kardamom-Nuss-Eis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3606 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 l Milch
12  gruene Kardamomschoten, zerstossen
100 g Zucker
50 g gehackte, blanchierte Mandeln, geroestet
50 g gehackte Pistazienkerne
- - Minzezweige zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Kardamom-Nuss-Eis:

Rezept - Kardamom-Nuss-Eis
Milch und Kardamomschoten in einem Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Milch offen etwa 30 min. koecheln lassen, bis sie um etwa 2/3 reduziert ist. Haeufig umruehren. Die Kardamomschoten entfernen. Zucker, Mandeln und die Haelfte der Pistazien einruehren und die Milch weitere 5 min. koecheln lassen. Abkuehlen lassen. Die Milch in einen Plastikbehaelter fuellen und 2-3 Std. gefrieren lassen. Wenn die Raender fest sind, die Milch in einen Mixer fuellen und zu einer glatten Creme verruehren. Wieder in den Behaelter fuellen, zudecken und eine Stunde einfrieren. Inzwischen 6 einzelne Formen (185 ml) in die Gefriertruhe stellen. Die halbgefrorene Mischung in die Formen druecken, zudecken und 2 bis 3 Stunden in der Gefriertruhe hart werden lassen. Zum Servieren die Formen kurz in heisses Wasser tauchen und stuerzen. Das Eis mit Pistazien bestreuen und mit Minze servieren. * Aus Das Curry und andere indische Spezialitaeten von Linda Fraser, Xenos-Verlag, ISBN 3-8212-0938-0 ** From: mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE (Anja Mesenholl) Date: 9 Dec 1993 09:20:41 GMT Stichworte: Indisch, Desserts, Eis, Kardamom, Nuesse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5728 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41179 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4601 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |