Rezept Kardamom Nuss Eis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kardamom-Nuss-Eis

Kardamom-Nuss-Eis

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3556 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 l Milch
12  gruene Kardamomschoten, zerstossen
100 g Zucker
50 g gehackte, blanchierte Mandeln, geroestet
50 g gehackte Pistazienkerne
- - Minzezweige zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Kardamom-Nuss-Eis:

Rezept - Kardamom-Nuss-Eis
Milch und Kardamomschoten in einem Topf zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und die Milch offen etwa 30 min. koecheln lassen, bis sie um etwa 2/3 reduziert ist. Haeufig umruehren. Die Kardamomschoten entfernen. Zucker, Mandeln und die Haelfte der Pistazien einruehren und die Milch weitere 5 min. koecheln lassen. Abkuehlen lassen. Die Milch in einen Plastikbehaelter fuellen und 2-3 Std. gefrieren lassen. Wenn die Raender fest sind, die Milch in einen Mixer fuellen und zu einer glatten Creme verruehren. Wieder in den Behaelter fuellen, zudecken und eine Stunde einfrieren. Inzwischen 6 einzelne Formen (185 ml) in die Gefriertruhe stellen. Die halbgefrorene Mischung in die Formen druecken, zudecken und 2 bis 3 Stunden in der Gefriertruhe hart werden lassen. Zum Servieren die Formen kurz in heisses Wasser tauchen und stuerzen. Das Eis mit Pistazien bestreuen und mit Minze servieren. * Aus Das Curry und andere indische Spezialitaeten von Linda Fraser, Xenos-Verlag, ISBN 3-8212-0938-0 ** From: mesenhol@kri.Uni-Koeln.DE (Anja Mesenholl) Date: 9 Dec 1993 09:20:41 GMT Stichworte: Indisch, Desserts, Eis, Kardamom, Nuesse

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 11699 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 16958 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22144 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |