Rezept Karamellisiertes Reistoepfchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karamellisiertes Reistoepfchen

Karamellisiertes Reistoepfchen

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Reis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25981
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1951 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löwenzahnwurzeltee !
Anregend für Galle , Leber und Niere , baut neue Magensäure auf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Vanilleschote
0.5 l Magermilch
100 g Milchreis
3 El. Kleehonig
1 Prise Salz
0.5 Tl. Abgeriebene Zitronenschale
4 Tl. Weisser Zucker
Zubereitung des Kochrezept Karamellisiertes Reistoepfchen:

Rezept - Karamellisiertes Reistoepfchen
Die Vanilleschote der Laenge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Beides zur Milch geben und zum Kochen bringen. Den Milchreis einstreuen und etwa 30 Minuten koecheln lassen. Ab und zu mit einem Holzloeffel umruehren. Die Vanilleschote entfernen. Honig, Salz und Zitronenschale dazugeben und gut verruehren. In kleine, feuerfeste Foermchen (z. B. Soufflefoermchen) fuellen und abkuehlen lassen. Vor dem Servieren jede Portion mit einem Teeloeffel Zucker bestreuen und unter dem Grill den Zucker karamellisieren lassen. Sofort servieren. :Fingerprint: 21179543,101318688,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sülze - die glibberige DelikatesseSülze - die glibberige Delikatesse
Mit der Sülze assoziieren manche nicht nur kulinarischen Genuss, sondern auch einen der ersten Lebensmittelskandale der Geschichte. Hamburg im Jahr 1919: Die Sülze-Unruhen.
Thema 5000 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5681 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9070 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |