Rezept Karamelisiertes Zwiebelgelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karamelisiertes Zwiebelgelee

Karamelisiertes Zwiebelgelee

Kategorie - Aufbau, Suelze, Zwiebel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29363
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4531 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die richtige Temperatur für das Fett !
Halten sie einen trockenen Holzlöffelstiel in das Fett. Schäumen rundherum kleine Bläschen auf, dann hat das Fett die richtige Temperatur. Der Braten kann hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Zwiebeln; gewuerfelt
1 El. Oel
3 Tl. Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kuemmel
- - Thymian
2 El. Obstessig
250 ml Rotwein, trocken
250 ml Fleischbruehe
6 Scheib. Gelatine ODER
10 g Pulvergelatine
Zubereitung des Kochrezept Karamelisiertes Zwiebelgelee:

Rezept - Karamelisiertes Zwiebelgelee
Zwiebeln im Oel etwa 15 Minuten duensten. Den Zucker unterruehren und mit den Zwiebeln karamelisieren lassen. Kraeftig mit Salz, Pfeffer, Kuemmel und Thymian abschmecken. Den Obstessig zufuegen. Wein und Bruehe angiessen, alles 10 Minuten schmoren. Die eingeweichte Gelatine im Zwiebelgemuese unter Ruehren aufloesen. Eventuell nachwuerzen. Zwiebelmasse in Foermchen abkuehlen lassen und etwa 1 1/2 Stunden kalt stellen. Das Zwiebelgelee stuerzen und in Stuecke schneiden. Zu hellen Braten (z.B. Schweinebraten, Kalbsbraten).

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sommelier - vom Mundschenk zum WeinkennerSommelier - vom Mundschenk zum Weinkenner
Die erste Erwähnung eines vergleichbaren Berufes findet sich schon in der Bibel. In der Genesis wird der Mundschenk des Pharaos erwähnt.
Thema 7259 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Schnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit KalbfleischSchnitzel - Das Wiener Schnitzel nur echt mit Kalbfleisch
Kaum ein Gericht landet so oft in falscher Zusammensetzung auf den Speisekarten wie das berühmte Wiener Schnitzel. Denn ein Wiener Schnitzel ist nur dann ein Wiener Schnitzel, wenn es aus dünnem Kalbfleisch besteht.
Thema 14067 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6215 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |