Rezept Karamelisierte Apfelpfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karamelisierte Apfelpfannkuchen

Karamelisierte Apfelpfannkuchen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23736
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5016 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch ersetzt fast die Hausapotheke !
Knoblauch ist ein unübertreffliches Allheilmittel. Er ist geeignet bei Dünn- und Dickdarmkatarrh, senkt Blutdruck und wirkt der Aterienverkalkung vor. Außerdem normalisiert er die Herztätigkeit und wirkt bei Schlaflosigkeit. Mit dem Geruch müssen sich Ihre Mitmenschen abfinden, denn es gibt kein wirksames Mittel dagegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Eier
125 ml Milch
40 g Mehl
1  Schuß Salz
2  Äpfel
40 g Butter
3 El. Zucker
1/2 l Milch
1 Dos. Vanillesossenpulver
- - Ilka Spiess Swr Pfundskurkochbuch
Zubereitung des Kochrezept Karamelisierte Apfelpfannkuchen:

Rezept - Karamelisierte Apfelpfannkuchen
Eine wundervolle Apfelspezialitaet aus dem Schwarzwald. Wichtig ist, dass der Teig mindestens 2 Stunden ruhen kann, bevor Sie die Pfannkuchen ausbacken. Sie benoetigen dazu unbedingt eine beschichtete Pfanne. Aus Eiern, Milch, Mehl und Salz einen duennen Pfannkuchenteig zubereiten. Diesen mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Inzwischen aus der Milch und dem Sossenpulver nach Packungsanleitung eine Vanillesosse zubereiten und warmstellen. Den Backofen auf 80 Grad vorheizen Die Aepfel schaelen, vom Kerngehaeuse befreien, vierteln und in duenne Scheiben schneiden. Eine kleine beschichtete Pfanne erhitzen. 5 g Butter schmelzen lassen und 1/4 der Apfelscheiben darin kurz anbraten. Dann 1/4 des Teiges darueber giessen und den Pfannkuchen goldbraun ausbacken. Beim Wenden des Pfannkuchens weitere 5 g Butter zugeben. Den fertigen Pfannkuchen in der Pfanne auf beiden Seiten mit Zucker bestreuen und so lange weiter backen, bis der Zucker leicht karamelisiert. Im Backofen warmstellen und wie beschrieben 3 weitere Pfannkuchen backen. Mit Vanillesosse servieren. Dieser Nachtisch laesst sich auch auf einmal in einer grossen Pfanne zubereiten und dann in Viertel schneiden. Dadurch entfaellt da Warmhalten. Der saeuerliche Apfelgeschmack kann durch die Zugabe von Rosinen und Zimt lieblich abgerundet werden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 13332 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Frühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde ZwiebelFrühlingszwiebeln - Lauchzwiebel die Milde Zwiebel
Manchmal erfindet Mutter Natur überraschend nützliche Dinge – zum Beispiel eine Zwiebel, die nicht geschält werden muss: die Frühlingszwiebel, auch Lauchzwiebel genannt.
Thema 16419 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 6433 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |