Rezept KARAMEL WALNUSS MUFFINS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KARAMEL-WALNUSS-MUFFINS

KARAMEL-WALNUSS-MUFFINS

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27628
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10817 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 1 Versendet: 1

Küchentipp: Käsereste recyclen !
Trockene Käsereste mag meist niemand mehr essen. Wenn man sie reibt und in heißer Milch schmilzt, kann man daraus mit ein paar Gewürzen und Instant-Bouillon eine prima Käsesauce zaubern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 15 Portionen / Stück
150 ml Milch
150 g Zucker
250 g Mehl
0.5 Glas Backpulver
1 Prise Salz
1 Glas Vanillinzucker
2  Eier
125 g Weiche Butter,oder Margarine
150 g Walnusskerne
1 Tl. Puderzucker 40 Papier-Backfoermchen
- - Ilka Spiess Emil Mueller Der Gaertner vom Dom
Zubereitung des Kochrezept KARAMEL-WALNUSS-MUFFINS:

Rezept - KARAMEL-WALNUSS-MUFFINS
Milch erhitzen.75 g Zucker in einer Pfanne ohne Fett karamelisieren lassen (nur leicht braeunen)Karamelisierten Zucker unter Ruehren mit der kochendem Milch abloeschen und unter staendigem Ruehren ca.2 Minuten bei schwacher Hitze koecheln lassen. Mehl,Backpulver, 75 g Zucker,Salz und Vanillinzucker mischen.Eier und Fett in Floeckchen unterruehren.Karamelmilch zufuegen und allea zu einem cremigen Teig verruehren.Nuesse unterheben. Jeweils 2-3 Papierfoermchen ineinander setzen.Teig mit einem Essloeffel einfuellen einfuellen,so das die Foermchen zu ca.2/3 gefuellt sind.Auf dem Backblech im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200oC/ Umluft 175oC/ ca.30 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskuehlen lassen. Mit Puderzucker bestaeuben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!Pampelmuse - Die Pampelmuse ist keine Grapefruit!
Sie dachten, Pampelmuse (Citrus maxima) ist nur eine andere Bezeichnung für Grapefruit? Falsch gedacht. Die Pampelmuse ist eine eigene Art und birgt damit auch ihre ganz eigenen Vorzüge.
Thema 23011 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10443 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15883 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |