Rezept Karamel Kartoffeln daenisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karamel Kartoffeln daenisch

Karamel Kartoffeln daenisch

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12367
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5477 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln, kleine
1 l Wasser
- - Salz
100 g Zucker
60 g Butter
1 El. Wasser
- - Muskatnuss, gerieben
1/2  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Karamel Kartoffeln daenisch:

Rezept - Karamel Kartoffeln daenisch
In Daenemark, dem aussergewoehnlichen gastfreundlichen Land, wird gerne und gut gegessen. Der Einfallsreichtum dieses Volkes sind in puncto Essen keine Grenzen gesetzt. Sie sehen es zum Beispiel an einer ganz neuen Art Kartoffeln zuzubereiten. Kartoffeln unter fliessend kaltem Wasser abbuersten. Wasser in einen Topf geben. Salzen. Kartoffel reingeben und in 20 Minuten gar kochen. Etwas abkuehlen lassen und schaelen. Zucker in einem Topf in 5 Minuten bei geringer Hitze goldbraun roesten. Butter und Wasser unterruehren. Mit Muskat wuerzen. Kartoffeln reingeben und schwenken, bis sie rundherum mit der Karamelmasse ueberzogen sind. In einer vorgewaermten Schuessel anrichten. Petersilie unter fliessendem kalten Wasser abspuelen, trockentupfen. Kartoffeln damit garnieren. Wozu reichen: Zu Wild. Als Gemuese passen alle Kohlsorten. Vorbereitung 10 Minuten Zubereitung 30 Minuten * Menue 5/173 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Sun, 22 Jan 1995 Stichworte: Beilagen, Kartoffel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 146848 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Fast Food - wie (un)gesund ist FastfoodFast Food - wie (un)gesund ist Fastfood
Eine Sache gilt unter Ernährungswissenschaftlern als unbestritten: Wer sich dauerhaft von Fast Food ernährt, gefährdet seine Gesundheit in hohem Maße.
Thema 11717 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Gemüsesalat - Salate zum GrillenGemüsesalat - Salate zum Grillen
Jeder kennt sie, die schönen Gartenpartys, ob im eigenen Garten oder in dem von Freunden und Bekannten. Und wenn dann die Frage kommt ob man einen Salat mitbringt, sind Kartoffel-, Gurken- und Nudelsalat meist schon vergeben.
Thema 23627 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |