Rezept Karamel Flammeri auf Vanillesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karamel-Flammeri auf Vanillesauce

Karamel-Flammeri auf Vanillesauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12365
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4463 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsen !
Frische Erbsen schmecken besser, wenn sie in der Schote gekocht werden. Außerdem erspart man sich damit viel Arbeit, denn beim Kochen lösen sich Erbsen selbst heraus, und die Schoten schwimmen oben. Frische Erbsen verlieren beim Kochen ihre schöne grüne Farbe nicht, wenn Sie in das Kochwasser ein Stück Würfelzucker geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 ml Milch,(1)
450 ml Milch,(2)
40 g Speisestaerke
100 g Zucker,(1)
4 El. Wasser
1  Pk. Saucenpulver mit Vanillegeschmack
40 g Zucker,(2)
25 ml Milch,(3)
50 g Zucker,(3)
475 ml Milch,(4)
1 El. Butter
40 g Mandelstifte
35 g Zucker,(4)
490  p. Port. Kalorien
2060  p. Port. Joule
Zubereitung des Kochrezept Karamel-Flammeri auf Vanillesauce:

Rezept - Karamel-Flammeri auf Vanillesauce
Milch (1) mit der Speisestaerke glattruehren. Milch (2) erhitzen. Zucker (1) in einem breiten Topf goldbraun karamelisieren. Mit kochendheissem Wasser abloeschen. Dann die heisse Milch (2) und Zucker (2) zufuegen und alles aufkochen. Speisestaerke unter die kochende Milch ruehren und nochmals aufkochen. Flammeri sofort in mit kaltem Wasser ausgespuelte Puddingfoermchen fuellen. Einige Stunden (am besten ueber Nacht) kaltstellen. Fuer die Sauce Milch (3) mit Saucenpulver und Zucker (3) verruehren. Milch (4) aufkochen, Saucenpulver einruehren und unter Ruehren kurz aufkochen. Damit sich keine Haut bildet, Oberflaeche mit Klarsichtfolie abdecken und abkuehlen lassen. Fuer den Krokant Zucker (4) in einem Topf goldbraun karamelisieren. Butter und Mandelstifte unterruehren, alles auf eine geoelte Alufolie streichen. Auskuehlen lassen. Dann den Krokant etwas zerklopfen. Flammeri auf Teller stuerzen, mit Vanillesauce uebergiessen. Mit dem zerkleinerten Krokant bestreuen. * Quelle: Tina 3/95 12.1.95 A.Bendig 2:240/5053.23 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Thu, 12 Jan 1995 Stichworte: Suessspeise, Milch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 9443 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 7875 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4533 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |