Rezept Karamel Äpfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karamel-Äpfel

Karamel-Äpfel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27264
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4470 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ei
1 Tas. Mehl
1/2 Tas. Wasser
2  Äpfel, säuerlich
- - Öl; zum Fritieren
150 g Zucker
1 El. Essig
1/8 l Wasser (ca.)
- - Öl; zum Einfetten
Zubereitung des Kochrezept Karamel-Äpfel:

Rezept - Karamel-Äpfel
Für den Ausbackteig Ei, Mehl und Wasser mit dem Schneebesen glatt rühren. Zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen. Die Äpfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Früchte quer in zentimeterdicke Scheiben schneiden. Das Öl zum Fritieren erhitzen. Jede Apfelscheibe durch den Ausbackteig ziehen, danach schwimmend im heißen Öl blassgolden ausbacken. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Unterdessen in einem Töpfchen den Zucker mit Essig und Wasser zu einem goldenen Sirup einkochen. Er hat die richtige Konsistenz erreicht, wenn ein Tropfen davon in eiskaltem Wasser rasch zu Boden fällt. Die ausgebackenen Apfelstücke jeweils hineintauchen und nebeneinander auf eine eingeölte Platte setzen. Mit kaltem Wasser übergießen, damit der Zucker fest wird. Schnell zu Tisch bringen, solange die Apfelstücke im Kern noch warm sind. TIP: Die Äpfel erhalten eine dezent nussige Note, wenn Sie das Fritierfett mit etwas Sesamoel aromatisieren. Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/92, Spezialheft "Chinaküche" erfaßt: Sabine Becker, 27. Januar 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39279 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11099 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9006 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |