Rezept Karamel Äpfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karamel-Äpfel

Karamel-Äpfel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27264
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4420 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Ei
1 Tas. Mehl
1/2 Tas. Wasser
2  Äpfel, säuerlich
- - Öl; zum Fritieren
150 g Zucker
1 El. Essig
1/8 l Wasser (ca.)
- - Öl; zum Einfetten
Zubereitung des Kochrezept Karamel-Äpfel:

Rezept - Karamel-Äpfel
Für den Ausbackteig Ei, Mehl und Wasser mit dem Schneebesen glatt rühren. Zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank quellen lassen. Die Äpfel schälen, mit einem Ausstecher das Kerngehäuse entfernen und die Früchte quer in zentimeterdicke Scheiben schneiden. Das Öl zum Fritieren erhitzen. Jede Apfelscheibe durch den Ausbackteig ziehen, danach schwimmend im heißen Öl blassgolden ausbacken. Auf Küchenpapier gut abtropfen lassen. Unterdessen in einem Töpfchen den Zucker mit Essig und Wasser zu einem goldenen Sirup einkochen. Er hat die richtige Konsistenz erreicht, wenn ein Tropfen davon in eiskaltem Wasser rasch zu Boden fällt. Die ausgebackenen Apfelstücke jeweils hineintauchen und nebeneinander auf eine eingeölte Platte setzen. Mit kaltem Wasser übergießen, damit der Zucker fest wird. Schnell zu Tisch bringen, solange die Apfelstücke im Kern noch warm sind. TIP: Die Äpfel erhalten eine dezent nussige Note, wenn Sie das Fritierfett mit etwas Sesamoel aromatisieren. Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/92, Spezialheft "Chinaküche" erfaßt: Sabine Becker, 27. Januar 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 26695 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 80983 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 15007 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |