Rezept Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere)

Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere)

Kategorie - Fruechte, Tropen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29521
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3059 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut gegen Sodbrennen !
Gegen Sodbrennen hilft rohes Sauerkraut, Salzwasser, Natron oder mehrmals einige Schlucke Milch. Wenn Sie öfter an Sodbrennen leiden, sollten Sie fette, scharf gewürzte oder sehr kalte und heiße Speise meiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere):

Rezept - Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere)
Karambole, auch Baumstachelbeere, sind merkwuerdige Fruechte, die aussehen wie zackige Gurken von unterschiedlicher Groesse mit einem suess-saeuerlichen, eher waessrigen Geschmack mit aromatischen Bluetenduft, aehnlich wie Jasmin. Sie sind bei Reife gelblich, sonnst gruen und werden wachsartig durchsichtig. Ihre Heimat sind die Tropen, heute kommen sie hauptsaechlich im spaeten Winter und Fruehling aus Brasilien. Man verwendet die vitaminreichen Fruechte ungeschaelt und aufgeschnitten ihrer huebschen Sternform wegen zum Dekorieren von Obstspeisen, Cremes, Cocktails, kalten Platten, Tomatensalat usw. Auch roh gegessen sind sie recht appart und erinnern etwas an Sauerklee.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7569 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 5946 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 3951 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |