Rezept Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere)

Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere)

Kategorie - Fruechte, Tropen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29521
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3494 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Jasmin !
Sehr stimmungshebend, nervenberuhigend, „reinigt Atmosphären“ (hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Wird auch als König der Düfte bezeichnet. Verbindet sich gut mit Zitrusölen und Rose.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere):

Rezept - Karambole (Averrhoa bilimbi) (Carambola, Baumstachelbeere)
Karambole, auch Baumstachelbeere, sind merkwuerdige Fruechte, die aussehen wie zackige Gurken von unterschiedlicher Groesse mit einem suess-saeuerlichen, eher waessrigen Geschmack mit aromatischen Bluetenduft, aehnlich wie Jasmin. Sie sind bei Reife gelblich, sonnst gruen und werden wachsartig durchsichtig. Ihre Heimat sind die Tropen, heute kommen sie hauptsaechlich im spaeten Winter und Fruehling aus Brasilien. Man verwendet die vitaminreichen Fruechte ungeschaelt und aufgeschnitten ihrer huebschen Sternform wegen zum Dekorieren von Obstspeisen, Cremes, Cocktails, kalten Platten, Tomatensalat usw. Auch roh gegessen sind sie recht appart und erinnern etwas an Sauerklee.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 25415 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7527 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Coole Rezepte und Kochbücher für Jungs und MädelsCoole Rezepte und Kochbücher für Jungs und Mädels
Jetzt beginnt bei Teenies der Kochspaß. Bunte Spieße, scharfe Häppchen, süße Kleinigkeiten und coole Getränke – das schmeckt nicht nur gut, sondern kommt auch bei Kumpels und Mädels aus der Klasse gut an.
Thema 19510 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |