Rezept Kapuzinerkloesse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kapuzinerkloesse

Kapuzinerkloesse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17594
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3197 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 ml Milch
50 g Rosinen
50 g Zucker
400 g Brotwuerfel
20 g Mehl
2  Eier
- - Zimt
- - Zucker
Zubereitung des Kochrezept Kapuzinerkloesse:

Rezept - Kapuzinerkloesse
(*) Wie andere nahrhafte Suessspeisen, kann auch dieses Gericht nicht nur als Dessert (1 Rezept entspricht dann in etwa 4 Personen), sondern, zusammen mit Milchkaffee, auch als Nachtessen aufgetischt werden (1 Rezept entpricht dann eher 2 Personen). Dem Namen nach brachte ein Kapuziner dieses Rezept in die mehr nach Fleisch, denn nach Fastenspeisen lechzenden Bauernfamilien auf der Ibergeregg (oberhalb von Schwytz). Die Milch wird mit den gewaschenen Rosinen und Zucker aufgekocht. Dann gibt man das in Wuerfel geschnittene Brot dazu und kocht dies unter staendigem Ruehren zu einem festen Brei. Wenn die Masse noch warm ist, vermischt man sie mit dem Mehl und den verklopften Eiern. Nach dem Erkalten schneidet man den "Kuchen" in nicht zu kleine Kloesse, backt diese schwimmend im rauchheissen Fett und serviert sie, bestreut mit Zucker und Zimt. * Quelle: Nach: Fritz J. Oberli Das Kochbuch aus der Innerschweiz, 1978 Isbn 3-88117-064-2 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Warm, Brot, Restekueche, Schweiz, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Schleswig-Holstein Gourmet FestivalDas Schleswig-Holstein Gourmet Festival
Die deftige Küche Schleswig-Holsteins mit Kohl in allen Variationen und Fischbrötchen an jeder Ecke, gibt für Gourmets nicht viel her? Dieser Irrglaube soll im Rahmen des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals eindrucksvoll mit dem Kochlöffel vertrieben werden.
Thema 3733 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Rollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den FeiertagenRollmops - zartes Heringsfilet hilft beim Kater nach den Feiertagen
German Sushi wird der Rollmops von seinen Anhängern liebevoll genannt - ein Affront für einen Sushi-Koch, aber ein deutlicher Beleg für die ungebrochene Beliebtheit des aufgespießten, gerollten Heringfilets.
Thema 10684 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10216 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |