Rezept Kantonesische Schweinefleisch Taeschchen (Sin Mai)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kantonesische Schweinefleisch -Taeschchen (Sin-Mai)

Kantonesische Schweinefleisch -Taeschchen (Sin-Mai)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9039
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3336 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Punsch und Glühwein !
Wein für Punsch oder Glühwein darf niemals kochen. Sobald sich weißer Schaum auf der Oberfläche bildet, das Getränk in große, feuerfeste Gläser gießen. Um zu vermeiden, dass das Glas springt, stellen Sie vor dem Einschenken einen silbernen Löffel in das Glas.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Tongu-Pilze
150 g augeloeste rohe Garnelen
250 g Schweineschulter
100 g Schweinefett (gruener Speck)
2  Fruehlingszwiebeln
1 El. Speisestaerke
- - Salz
1 Tl. Zucker
1 El. Sojasauce
1 Tl. Sesamoel fuer die Farce
40  Teighuellen (8x8cm)
- - Sesamoel zum Bepinseln
- - Chilisauce
Zubereitung des Kochrezept Kantonesische Schweinefleisch -Taeschchen (Sin-Mai):

Rezept - Kantonesische Schweinefleisch -Taeschchen (Sin-Mai)
Die Pilze in etwas kochend heissem Wasser einweichen. Die Garnelen vom Darm befreien. Schweinefleisch und Speck im elektrischen Zerhacker zerkleinern, die Garnelen hinzufuegen und nochmals puerieren - es sollen aber noch Stuecke sichtbar bleiben. Mit den feingehackten Fruehlingszwiebeln, der Staerke und den Gewuerzen zu einem Fleischteig mischen. Gut abschmecken. Jeweils 1 Tl. dieser Farce auf die Mitte eines Teigblattes setzen. Den Teig darum hochnehmen und so zusammendruecken, dass oben eine Oeffnung bleibt. Die Fuellung soll oben noch herausschauen, nicht voellig eingepackt werden. Die Fuellung gleichmaessig von der Schmalseite auch in die Winkel druecken (das sieht dann von oben wie ein vierblaettriges Kleeblatt aus). Oder so mit den Zeigefingern die Schmalseite zusammendruecken, dass sich zwei schmale, laengliche Oeffnungen bilden. Die Taeschchen etwa 8 Minuten im Dampf garen. Mit Chilisauce servieren. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de Date: Sun, 15 May 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Fleischgerichte, Schweinefleisch, Asien, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15191 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Aprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt QualitätAprikosen - süße Früchtchen, bei Aprikosen zählt Qualität
Viele Menschen genießen die Aprikose nur noch als Konfitüre – zu oft waren sie vom Kauf der zarten, hellorangenen Früchte enttäuscht.
Thema 6380 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100802 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |