Rezept Kantonesische Schweinefleisch Taeschchen (Sin Mai)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kantonesische Schweinefleisch -Taeschchen (Sin-Mai)

Kantonesische Schweinefleisch -Taeschchen (Sin-Mai)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9039
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3177 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahne (Rahm) einfrieren !
Schlagsahne im Originalbehälter lässt sich bestens einfrieren, wenn zwischen Inhalt und Deckel noch etwa 1cm „Luft“ ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Tongu-Pilze
150 g augeloeste rohe Garnelen
250 g Schweineschulter
100 g Schweinefett (gruener Speck)
2  Fruehlingszwiebeln
1 El. Speisestaerke
- - Salz
1 Tl. Zucker
1 El. Sojasauce
1 Tl. Sesamoel fuer die Farce
40  Teighuellen (8x8cm)
- - Sesamoel zum Bepinseln
- - Chilisauce
Zubereitung des Kochrezept Kantonesische Schweinefleisch -Taeschchen (Sin-Mai):

Rezept - Kantonesische Schweinefleisch -Taeschchen (Sin-Mai)
Die Pilze in etwas kochend heissem Wasser einweichen. Die Garnelen vom Darm befreien. Schweinefleisch und Speck im elektrischen Zerhacker zerkleinern, die Garnelen hinzufuegen und nochmals puerieren - es sollen aber noch Stuecke sichtbar bleiben. Mit den feingehackten Fruehlingszwiebeln, der Staerke und den Gewuerzen zu einem Fleischteig mischen. Gut abschmecken. Jeweils 1 Tl. dieser Farce auf die Mitte eines Teigblattes setzen. Den Teig darum hochnehmen und so zusammendruecken, dass oben eine Oeffnung bleibt. Die Fuellung soll oben noch herausschauen, nicht voellig eingepackt werden. Die Fuellung gleichmaessig von der Schmalseite auch in die Winkel druecken (das sieht dann von oben wie ein vierblaettriges Kleeblatt aus). Oder so mit den Zeigefingern die Schmalseite zusammendruecken, dass sich zwei schmale, laengliche Oeffnungen bilden. Die Taeschchen etwa 8 Minuten im Dampf garen. Mit Chilisauce servieren. ** From: BOLLERIX@WILAM.north.de Date: Sun, 15 May 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Fleischgerichte, Schweinefleisch, Asien, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32826 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6128 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17046 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |