Rezept KANINCHENRUECKEN MIT KIRSCHEN GEFUELLT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KANINCHENRUECKEN MIT KIRSCHEN GEFUELLT

KANINCHENRUECKEN MIT KIRSCHEN GEFUELLT

Kategorie - Wild, Haarwild, Kaninchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27858
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3619 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Kaninchenruecken mit Bauchlappen
2 El. Oel
40 g Moehre
40 g Sellerie
30 g Lauch
100 g Zwiebel
1  Zweig Rosmarin
40 g Tomatenmark
300 ml Spaetburgunder
- - Salz, Pfeffer aus der Muehle
30 g Kalte Butter in Floeckchen
150 g Keulenfleisch, entbeint
1 El. Kirschwasser
2 Scheib. Toastbrot ohne Rinde
100 ml Milch
1 klein. Ei
6 El. Schlagsahne
25  Entsteinte Kirschen; ca.
1  Nudelteigplatte (siehe TIPP)
- - Butter zum Einfetten
- - Ilka Spiess Magazin Stern
Zubereitung des Kochrezept KANINCHENRUECKEN MIT KIRSCHEN GEFUELLT:

Rezept - KANINCHENRUECKEN MIT KIRSCHEN GEFUELLT
Den Kaninchenruecken so entbeinen, dass beide Rueckenstraenge mit Bauchlappen zusammenhaengen. Knochen fuer die Sauce zerkleinern, in Oel anroesten. Gemuese wuerfeln, mit Rosmarin hinzufuegen und mitbraten. Tomatenmark dazuruehren. Mit Spaetburgunder und 300 ml Wasser abloeschen, fast voellig einkochen lassen. Noch einmal 300 ml Wasser zugiessen, einkochen, dann durch ein Sieb giessen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Vor dem Servieren die Butterfloeckchen einruehren, nicht mehr kochen. Keulenfleisch mit Salz, Pfeffer und Kirschwasser marinieren. Brot in Milch einweichen, im Hacker mit dem Fleisch zerkleinern. Ei und Sahne einarbeiten, abschmecken. Kaninchenruecken mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Farce mit den Kirschen vermengen, auf dem Kaninchenruecken gleichmaessig verteilen und einrollen. Kaninchenrolle erst in Nudelteig, dann in eine mit Butter bestrichene Alufolie einwickeln und in siedendem Wasserbad 25 Minuten pochieren. Folie oeffnen, den Ruecken in Scheiben schneiden, die Sauce getrennt dazu reichen. TIPP: Nudelteig wird aus 150 g Mehl, 4 Eigelb, 1 EL Oel, etwas Salz und Muskatnuss geknetet. Danach sollte er etwas ruhen. Anschliessend wird er passend zum Kaninchenruecken ausgerollt. Als Beilage eignen sich am besten Spaetzle oder feine Bandnudeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6970 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Rosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und KartoffelnRosmarin - Rosmarinus officinalis Kraut ideal zu Fleisch und Kartoffeln
Wer einmal am Mittelmeer war, wird das Rauschen der blauen Brandung auf ewig mit dem Duft des Rosmarins verbinden. Rosmarin gedeiht wild an den Küsten Italiens und Griechenlands. Sein Geruch ist intensiv, belebend und sehr sommerlich.
Thema 6496 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Kräutertee - Eine gesunde AbwechslungKräutertee - Eine gesunde Abwechslung
Kräutertees werden oft mit schlecht schmeckenden Tees, die heilsam sind, in Verbindung gebracht. In Wahrheit befinden sich unter den Kräutertees für jeden Geschmack leckere Mischungen mit wohltuender Wirkung.
Thema 7085 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |