Rezept Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne)

Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne)

Kategorie - Wild, Haarwild, Kaninchen, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26118
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Junges Kaninchen a 1.2 bis 1.5 kg
1 l Milch; zum Einlegen
- - Salz
- - Pfeffer
125 g Entsteinte Backpflaumen
2 dl Cognac
2  Schalotten; gewuerfelt
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
100 g Durchwachsener Speck klein gewuerfelt
1 El. Oel
1 El. Butter
1  Thymianzweig
5 dl Rotwein
200 g Karotten; in Scheiben
125 ml Doppelrahm
2 Tl. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne):

Rezept - Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne)
Das Kaninchen in Stuecke schneiden. Ueber Nacht in Milch einlegen. Am naechsten Tag trockentupfen, salzen und pfeffern. Die Backpflaumen in der Haelfte vom Cognac einlegen. Das Oel erhitzen, Butter und Speck zugeben und anbraten. Die Speckwuerfel mit einer Schaumloeffel herausnehmen. Die Kaninchenstuecke von allen Seiten gut anbraten. Schalotten und Knoblauch zugeben, Thymianblaetter von den Stielen streifen und zufuegen. Zwei bis drei Minuten unter Ruehren weiterbraten. Mit dem restlichen Cognac uebergiessen und flambieren. Speck wieder zugeben, mit Rotwein abloeschen und zugedeckt etwa eine Stunde koecheln lassen. Die Karotten zugeben und weitere 20 Minuten garen. Kaninchenteile herausnehmen und warm stellen. Die Fluessigkeit etwas einkochen lassen. Dann die Einweichbruehe samt Backpflaumen zugiessen. Doppelrahm mit Mehl verruehren, hineingeben und noch fuenf Minuten koecheln lassen. Die Kaninchenteile wieder in die Sauce tun und servieren. :Fingerprint: 21224547,101318696,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6742 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15745 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Laktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werdenLaktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werden
Es gibt Menschen, die nach einem Becher Eis oder einem heißen Milchkaffee mit viel leckerem Schaum plötzlich unter Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen leiden, die aber ebenso plötzlich wieder verschwinden.
Thema 30754 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |