Rezept Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne)

Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne)

Kategorie - Wild, Haarwild, Kaninchen, Frankreich Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26118
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5740 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frische Eier !
Kaufen Sie abwechselnd pro Woche einmal braune, einmal weiße Eier, dann wissen Sie immer, welche die frischeren und welche die älteren Eier sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Junges Kaninchen a 1.2 bis 1.5 kg
1 l Milch; zum Einlegen
- - Salz
- - Pfeffer
125 g Entsteinte Backpflaumen
2 dl Cognac
2  Schalotten; gewuerfelt
1  Knoblauchzehe; zerdrueckt
100 g Durchwachsener Speck klein gewuerfelt
1 El. Oel
1 El. Butter
1  Thymianzweig
5 dl Rotwein
200 g Karotten; in Scheiben
125 ml Doppelrahm
2 Tl. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne):

Rezept - Kaninchenragout in Rotwein mit Backpflaumen (Bretagne)
Das Kaninchen in Stuecke schneiden. Ueber Nacht in Milch einlegen. Am naechsten Tag trockentupfen, salzen und pfeffern. Die Backpflaumen in der Haelfte vom Cognac einlegen. Das Oel erhitzen, Butter und Speck zugeben und anbraten. Die Speckwuerfel mit einer Schaumloeffel herausnehmen. Die Kaninchenstuecke von allen Seiten gut anbraten. Schalotten und Knoblauch zugeben, Thymianblaetter von den Stielen streifen und zufuegen. Zwei bis drei Minuten unter Ruehren weiterbraten. Mit dem restlichen Cognac uebergiessen und flambieren. Speck wieder zugeben, mit Rotwein abloeschen und zugedeckt etwa eine Stunde koecheln lassen. Die Karotten zugeben und weitere 20 Minuten garen. Kaninchenteile herausnehmen und warm stellen. Die Fluessigkeit etwas einkochen lassen. Dann die Einweichbruehe samt Backpflaumen zugiessen. Doppelrahm mit Mehl verruehren, hineingeben und noch fuenf Minuten koecheln lassen. Die Kaninchenteile wieder in die Sauce tun und servieren. :Fingerprint: 21224547,101318696,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6163 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8079 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 9331 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |