Rezept Kaninchenragout in Aprikosen Biersauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchenragout in Aprikosen-Biersauce

Kaninchenragout in Aprikosen-Biersauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18753
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3267 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln kochen und Stromsparen !
Kartoffeln in den Topf geben, 1-2 cm Wasser angießen, zugedeckt ankochen. Sobald ein Dampffähnchen sichtbar ist, 15-20 Minuten bei kleiner Hitze fortkochen und 5-10 Minuten in der Nachwärme fertiggaren. Kartoffelwasser abgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kaninchenfleisch
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Fruehstuecksspeck
2  Zwiebeln
500 ml Weizenbier
1 Tl. weisse Pfefferkoerner
1  Lorbeerblatt
1  Zitrone; davon den Saft
0.3 Glas Aprikosenkonfituere
2 El. grober Gewuerzsenf
2 Tl. Instant-Bratensosse
1 Bd. Schnittlauch
590  Kalorien / 2470 Joule
Zubereitung des Kochrezept Kaninchenragout in Aprikosen-Biersauce:

Rezept - Kaninchenragout in Aprikosen-Biersauce
Das Kaninchenfleisch unter Wasser abspuelen, mit Kuechenkrepp trockentupfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Speck und Zwiebeln wuerfeln. Speck kross ausbraten, Kaninchenfleisch darin 5 Minuten langsam hellbraun braten, Zwiebeln zugeben und eine Minute weiterbraten. Haelfte des Bieres zugiessen, Pfefferkoerner und Lorbeerblatt zufuegen und bei geoeffnetem Topf die Fluessigkeit einkochen lassen. Mit restlichem Bier abloeschen und nun zugedeckt bei geringer Hitzezufuhr in etwa 50 Minuten garschmoren. Unter das Ragout zuletzt Zitronensaft, Aprikosenkonfituere, Senf und Sossenpulver geben, einmal aufkochen und abschmecken. Dazu rohe Kartoffelkloesse und Rosenkohl ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Wild, Kaninchen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4236 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10689 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 22247 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |