Rezept Kaninchen mit Knoblauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchen mit Knoblauch

Kaninchen mit Knoblauch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30309
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15447 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schwarzwurzel !
konzentrationsstärkend, ist harntreibend, regt die Nierentätigkeit an, entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 St. Kaninchen ( ca. 1,3 kg )
150 g magerer Räucherspeck
200 g Möhren
1 St. Zwiebel
16 St. Knoblauchzehen
2 St. unbehandelte Zitronen
40ml ml Banyuls ( roter, Sayvoner Dessertwein, ev. Sherry )
2 St. Rosmarinzweige
- - Olivenöl, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung des Kochrezept Kaninchen mit Knoblauch:

Rezept - Kaninchen mit Knoblauch
Räucherspeck in feine Streifen schneiden, 4 Knoblauchzehen fein hacken, Zwiebel und Möhren in kleine Würfel schneiden, Kaninchenleber zerkleinern, In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel-, Knoblauch- und Möhrenwürfel andünsten, Speckstreifen hinzu fügen, Leber kurz mitbraten. Pfanne vom Herd nehmen, kräftig pfeffern und die Masse abkühlen lassen. Kaninchen mit etwas Olivenöl einreiben, außen pfeffern und salzen. Mit der abgekühlten Farce füllen. Geviertelte Zitronen und Knoblauchzehen mit der Schale in einen Bräter tun und das Kaninchen darauf legen. Rosmarinzweige um das Kaninchen legen und Dessertwein angießen. Den Bräter mit geschlossenem Deckel in den Backofen stellen und bei 180 ° C zwei Stunden schmoren lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Exotische Früchte reich an Abwechslung und VitamineExotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
Sie haben genug von Apfel, Bananen und Orangen? Dann probieren Sie doch einmal zur Abwechslung mal die Exoten aus Übersee – echte Alternativen zu den Klassikern im Obstregal.
Thema 14750 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 22660 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36748 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |