Rezept Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch

Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6976
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5543 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kaninchen, in Stuecke geschnitten
3 dl Weisswein
3 El. Olivenoel
2 Tl. Fenchelsamen
1 klein. Zwiebel, gehackt
350 g junge gruene Bohnen, blanchiert,
- - in Stuecke geschnitten
1  Knolle Knoblauch,
- - in Zehen zerteilt, in siedendem
- - Wasser 3-4 Minuten blanchiert, geschaelt
1.5 dl Sahne, mit Wasser verduennt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch:

Rezept - Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch
Das Kaninchen 2 bis 3 Stunden lang im Wein marinieren mit 2 El. Oel, Fenchelsamen und etwas Salz. Das Fleisch abseihen und trockentupfen, Marinade aufbewahren. Kaninchen in etwas Oel anbraten, Zwiebel dazu und glasig braten. Mit der Marinade abloeschen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. 20 Minuten sanft koecheln lassen. Die Bohnen dazu geben und nochmals 20 Minuten kochen lassen. Knoblauch im Sahnewasser 15 Minuten koecheln lassen, dann zu einem Pueree zerdruecken und unterruehren (oder dazu servieren, je nach Geschmack). ** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Sat, 17 Jul 93 15:49:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kaninchen, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 5825 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6344 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 35290 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |