Rezept Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch

Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6976
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5102 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kaninchen, in Stuecke geschnitten
3 dl Weisswein
3 El. Olivenoel
2 Tl. Fenchelsamen
1 klein. Zwiebel, gehackt
350 g junge gruene Bohnen, blanchiert,
- - in Stuecke geschnitten
1  Knolle Knoblauch,
- - in Zehen zerteilt, in siedendem
- - Wasser 3-4 Minuten blanchiert, geschaelt
1.5 dl Sahne, mit Wasser verduennt
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch:

Rezept - Kaninchen mit Fenchel und Knoblauch
Das Kaninchen 2 bis 3 Stunden lang im Wein marinieren mit 2 El. Oel, Fenchelsamen und etwas Salz. Das Fleisch abseihen und trockentupfen, Marinade aufbewahren. Kaninchen in etwas Oel anbraten, Zwiebel dazu und glasig braten. Mit der Marinade abloeschen, aufkochen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. 20 Minuten sanft koecheln lassen. Die Bohnen dazu geben und nochmals 20 Minuten kochen lassen. Knoblauch im Sahnewasser 15 Minuten koecheln lassen, dann zu einem Pueree zerdruecken und unterruehren (oder dazu servieren, je nach Geschmack). ** From: r.gagnaux@link-ch1.comlink.de Date: Sat, 17 Jul 93 15:49:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kaninchen, Fleischgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zartLamm - Lammfleisch ist würzig und sehr zart
Beim Lammfleisch-Verzehr bildet Deutschland im europäischen Vergleich das Schlusslicht – noch müssen Lamm-Liebhaber sich gegen etliche Vorurteile zur Wehr setzen.
Thema 8772 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 11268 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum SelbstversuchHartz IV - Tag 10 Unser Fazit zum Selbstversuch
Heute noch ein letzter Blick auf die DGE-Empfehlungen zur gesunden Ernährung, Thema: Obst und Gemüse. Mit der Kampagne „5 am Tag“ hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) Werbung für frische Nahrungsmittel gemacht: Eine gesunde Ernährung sollte pro Tag drei Portionen Gemüse (ca. 375 g) und zwei Portionen Obst (ca. 300 g) enthalten.
Thema 19634 mal gelesen | 26.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |