Rezept Kaninchen mit Backpflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchen mit Backpflaumen

Kaninchen mit Backpflaumen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21437
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4892 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kaninchen
750 ml Weisswein
1 Bd. Suppengruen
1 El. Basilikum
4 El. Oel
1  Knoblauchzehe
250 g Backpflaumen
125 ml Sahne
3 Tl. Johannisbeergelee
- - Oel
- - Senf
- - Salz und Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kaninchen mit Backpflaumen:

Rezept - Kaninchen mit Backpflaumen
Zunaechst werden alle Zutaten fuer die Marinade verruehrt. Dann wird das Kaninchen in Teile zerlegt und etwa 3 Stunden lang mariniert. Danach wird es gut trocken getupft, gesalzen, gepfeffert, mit Senf bestrichen und anschliessend in heissem Oel knusprig angebraten. Das Kaninchen wird mit 1/4 Liter Marinade (bei einem Rezept) abgeloescht und dann etwa 60 Minuten lang geschmort. Die letzten zehn Minuten werden die Backpflaumen mitgeschmort. Die Kaninchenteile und die Backpflaumen werden dann herausgenommen und auf einer Platte angerichtet. Zum Schluss wird die Sosse mit Sahne gebunden und mit dem Johannisbeergelee abgeschmeckt. * Quelle: Nach: M.u.B. Vogtmeier So koch(t)en die Muensterlaender Landwirtschaftsverlag Muenster-Hiltrup Erfasst v.: H. Schmitt 13.11. 1996 Stichworte: Wild, Haarwild, Kaninchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12701 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93336 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8906 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |