Rezept Kaninchen in der Auflaufform

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchen in der Auflaufform

Kaninchen in der Auflaufform

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19469
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3610 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panierte Schnitzel !
Haben Sie Ihre Schnitzel paniert, dann vergessen Sie nicht, sie vor dem Braten abzuschütteln. Lockere Brösel brennen zu schnell an in der Pfanne und schmecken dann bitter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Kaninchen
4  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Boharat
- - roter Paprika
2  Tassen Bechamelsauce
- - etwas Tomatensauce
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kaninchen in der Auflaufform:

Rezept - Kaninchen in der Auflaufform
Das Kaninchen gar kochen und die Knochen entfernen. Das Fleisch wird durch den Fleischwolf gedreht und mit der Bechamelsauce gut vermischt. Die Eier ebenfalls zu der Masse geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Boharat wuerzen. Die Auflaufform fettet man gut ein, verteilt die Fleischmasse darin und giesst als oberste Schicht die Tomatensauce darauf. Mit Petersilie garnieren und im Ofen bei starker Hitze eine halbe Stunde backen lassen. ** Gepostet von: Catrin Eger Stichworte: Aegypten, Fleisch, Kaninchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 3858 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4104 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4353 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |