Rezept Kaninchen "Hotel an der Mosel"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchen "Hotel an der Mosel"

Kaninchen "Hotel an der Mosel"

Kategorie - Fleisch, Kaninchen, Trester Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26570
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3191 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Rosinen, kernlose
18  Backpflaumen, entkernt
5 El. Moseltrester
1  Kaninchen, ca. 2 kg
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz a.d.M.
150 g Speckwürfel, mager
30 g Butter
12 klein. Schalotten
1 El. Mehl
500 ml Moselriesling, trocken
4 El. Wasser
2 Tl. Thymian, frisch
1 El. Zucker
1 El. Weinessig, rot
Zubereitung des Kochrezept Kaninchen "Hotel an der Mosel":

Rezept - Kaninchen "Hotel an der Mosel"
Rosinen, Backpflaumen und Trester mindestens 3 Stunden einweichen. Kaninchen in Portionsstücke teilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Speckwürfel knusprigbraun ausbraten und herausnehmen. Kaninchen mit der Butter und dem Speckfett kräftig anbraten und herausnehmen . Mehl unter das verbleibende Fett rühren, mit dem Wein auffüllen, glattrühren und aufkochen lassen. Kaninchenstücke, Speck und Thymian in der Sauce ca. 1 Stunde schmoren lassen. Zwiebeln, Rosinen, Backpflaumen und Trester dazugeben und weichschmoren. In einer Pfanne Wasser und Zucker karamelisieren und mit dem Essig ablöschen . Kaninchen mit den Zwiebeln, Rosinen und Backpflaumen anrichten. Den karamelisierten Zucker unter die Sauce rühren und über das Kaninchen geben. Quelle: Hotel an der Mosel, Koblenz Erfasser: Hein Ruehle im Mai 200d

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Quinoa - Getreideersatz der Inka neu entdecktQuinoa - Getreideersatz der Inka neu entdeckt
Quinoa, hierzulande noch nicht allzu lange Stammgast in den Naturkostläden, ist mitnichten eine Neuentdeckung.
Thema 6471 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14597 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11675 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |