Rezept Kaninchen aus Ligurien

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchen aus Ligurien

Kaninchen aus Ligurien

Kategorie - Fleischgeri, Kaninchen, Braten, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29156
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9410 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kaninchen
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
60 g Pinienkerne
- - Olivenoel extra vergine
1  Zweiglein Thymian
1  Lorbeerblatt
1  Zweiglein Rosmarin
- - Salz
100 ml Weisswein
- - Heisse Fleischbruehe
100 g Kleine schwarze Oliven
Zubereitung des Kochrezept Kaninchen aus Ligurien:

Rezept - Kaninchen aus Ligurien
:Pro Person ca. : 446 kcal :Pro Person ca. : 1867 kJoule Das Kaninchen in Stuecke zerlegen, Leber und Nieren beiseite legen. Zwiebel und Knoblauch schaelen und fein hacken. Zusammen mit den Pinienkernen in einem schweren Topf in etwas Oel anduensten. Die Kaninchenstuecke hinzufuegen und von allen Seiten bei starker Hitze anbraten. Die Hitze herunterschalten. Thymian, Lorbeer, Rosmarin und Salz hinzufuegen, gut umruehren und 1 Minute mitschmoren lassen. Mit dem Wein uebergiesen und das Fleisch zugedeckt gut 15 Minuten schmoren lassen, bis der Wein voellig eingekocht ist. 1 Schoepfloeffel Fleischbruehe, die Oliven sowie Leber und Nieren hinzufuegen. Weitere 40 bis 50 Minuten auf kleinster Flamme koecheln lassen. Leber und Nieren entweder extra servieren oder puerieren und unter die Sauce ruehren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Joghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und MineralstoffeJoghurt - Gesund durch den Tag mit Kalzium, Vitamine und Mineralstoffe
Die einen trinken ihn flüssig aus winzigen Fläschchen, die anderen rühren ihn in ihr Salatdressing, mischen ihn unter das Müsli oder essen ihn fertig angerührt auf Fruchtmousse – die Rede ist vom Joghurt, dem gesündesten aller Milcherzeugnisse.
Thema 27744 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Sauerkirschen machen Schlank und haben viele VitamineSauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
Zugegeben - der Name Sauerkirsche klingt wenig verlockend. Und tatsächlich stehen die Sauerkirschen immer etwas im Schatten ihrer süßen Verwandten - der Süßkirschen. Denn die süßen Früchtchen schmecken pur und frisch vom Baum einfach besser.
Thema 12953 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25252 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |