Rezept Kaninchen Aperitifgebaeck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaninchen-Aperitifgebaeck

Kaninchen-Aperitifgebaeck

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12354
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3470 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln saisonal !
Mittelspäte bis sehr späte Kartoffelsorten gibt es ab Mitte September bis Ende Oktober. Ideal: Kartoffeln lose, z.B. vom Markt, die die Bauern selbst vermarkten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
- - Innereien des Kaninchens Herz, Leber, Nieren
1  Schalotte
1 El. Butter
1 dl Bouillon
1 dl Sherry
1 dl Saucenrahm
- - Salbeiblaetter
- - Salz
- - Pfeffer
250 g Blaetterteig
1  Ei; zum Bestreichen
Zubereitung des Kochrezept Kaninchen-Aperitifgebaeck:

Rezept - Kaninchen-Aperitifgebaeck
Das Fett von den Innereien wegschneiden, Innereien feinhacken. Schalotte hacken und in der warmen Butter duensten. Fleisch beifuegen und kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen, den Fond mit der Bouillon und dem Sherry abloeschen. Bei starker Hitze bis auf 1/2 dl Fluessigkeit (bezogen auf urspruenglich 1 dl Bouillon und 1 dl Sherry) einkochen lassen. Saucenrahm beifuegen, aufkochen und wuerzen. Pfanne vom Feuer ziehen, die Innereien wieder beifuegen und alles auskuehlen lassen. In der Zwischenzeit den Blaetterteig auswallen. Kleine Portionenfoermchen (ca. 4,5 cm klein) mit dem Teig auslegen. Die Fuellung darin verteilen. Blaetterteigdeckel ausstechen, die Raender mit Eiweiss bestreichen und aufsetzen. Die Deckel mit Eigelb bestreichen. Im 220 GradC heissen Ofen 12 Minuten backen. Heiss servieren. Nach: B.Aepli, Orella, Heft 4, 1994, S. 66 (Rg) 28.03.1994 Erfasser: Stichworte: Vorspeisen, Fleisch, Kaninchen, Innereien, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vorsicht bei Mohn ProduktenVorsicht bei Mohn Produkten
Morphin dürfte in Speisemohn nur in kleinsten Mengen enthalten sein. Tatsächlich sind die Morphingehalte in den vergangenen Jahren jedoch stark angestiegen.
Thema 8338 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4904 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Bärlauch der wilde Verwandte des KnoblauchsBärlauch der wilde Verwandte des Knoblauchs
Von Februar bis April bedeckt sich der Boden in Buchen- und anderen Laubwäldern auf kalkigen und nährstoffreichen Böden mit 15 bis 40 cm hohen, glänzendgrünen, weichen Blättern.
Thema 9285 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |