Rezept KALTSCHALE MIT EIS

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KALTSCHALE MIT EIS

KALTSCHALE MIT EIS

Kategorie - Süßspeise, Kalt, Obst, Eis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2505 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten verfeinern !
Kochen Sie doch die Tomaten mal mit einer Prise Zucker. Der Geschmack verfeinert sich, Sie werden es bemerkten! Ganze Tomaten, die zum Dünsten vorgesehen sind, fallen nicht so leicht auseinander, wenn Sie vorher vertikal eingeritzt wurden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Sauerkirschen
3  Nektarinen
125 g Heidelbeeren
1/4 l Kirschsaft
20 g Zucker
1 Tl. Speisestärke; bei Bedarf das Doppelte
2 El. Wasser
- - Zimt
4  Kugeln Vanille-Eiscreme
- - Ulli Fetzer Nach ARD/ZDF
Zubereitung des Kochrezept KALTSCHALE MIT EIS:

Rezept - KALTSCHALE MIT EIS
Kirschen waschen und entsteinen. Nektarinen halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Heidelbeeren waschen und verlesen. Kirschsaft und Zucker aufkochen. Stärke und Wasser verrühren, in den Saft giessen, nochmals aufkochen lassen. Die Früchte zufügen. Das Ganze erkalten lassen, auf Teller verteilen. Je eine Eiskugel hineinsetzen, mit Zimt bestäuben. Pro Portion ca. 170 kcal/710 kJ.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9760 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4870 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Der Hecht im Karpfenteich oder auf dem TellerDer Hecht im Karpfenteich oder auf dem Teller
Der europäische Hecht (Esox lucius) ist ein Süßwasserfisch, der aber auch in brackigen Gewässern überleben kann.
Thema 4922 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |