Rezept Kaltes Roastbeef aus der Salzkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaltes Roastbeef aus der Salzkruste

Kaltes Roastbeef aus der Salzkruste

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17026
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5019 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käseschäler !
Haben Sie nur kleine Mengen Käse zu reiben, nehmen Sie doch den Karfoffelschäler.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000  g. Roastbeef, ausgeloestes
1 Bd. Thymian
1 Bd. Rosmarin
4  Eiweiss
1 kg Salz
4  Knoblauchzehen
4 El. Mehl
- - Alufolie
1/8 l Wasser
Zubereitung des Kochrezept Kaltes Roastbeef aus der Salzkruste:

Rezept - Kaltes Roastbeef aus der Salzkruste
Das Roastbeef abwaschen und trockentupfen. Das Eiweiss in einer Schuessel zu steifem Schnee schlagen. Unter staendigem Ruehren das Salz vorsichtig unterschlagen. Die gehackten Knoblauchzehen mit dem Mehl und dem Wasser unter den Salzteig arbeiten. Die Alufolie auf einem Backblech auslegen und den Boden duenn mit Salzteig bestreichen. Das Roastbeef darauflegen und die Kraeuter auf dem Fleisch verteilen. Den restlichen Salzteig so ueber das Fleisch verteilen, dass es ganz verschlossen wird. Den Teig mit einer Palette glattstreichen. In den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen schieben und 1 Stunde garen. Herausnehmen und mindestens! 2 Stunden erkalten lassen. Die Salzkruste aufschlagen, das Fleisch herausnehmen und in duenne Scheiben schneiden. Info: ===== Zubereitungszeit: 15 Minuten Garzeit: 60 Minuten ** Gepostet von Joachim M. Meng Stichworte: Roastbeef, Rind, Beilagen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feinkost der verleckerte Mensch alles über feinkostFeinkost der verleckerte Mensch alles über feinkost
Vor 200 Jahren galt man seinen Mitmenschen hierzulande als höchst leckerhaft wenn man nach leckeren Speisen begierig war.
Thema 8770 mal gelesen | 27.04.2007 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 15065 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 7922 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |