Rezept Kalter Jambalaya Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalter Jambalaya-Salat

Kalter Jambalaya-Salat

Kategorie - Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27851
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrankgitter für Kuchen !
Sie haben vielleicht sehr viele Kuchen, Brote oder Plätzchen gebacken und wissen nicht, wohin mit ihnen zum Abkühlen? Nehmen Sie ein oder mehrere Borde aus dem Kühlschrank heraus, und Sie haben die besten Kuchengitter zur Verfügung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
15 g Butter
- - Gehackte Zwiebeln
1  Knoblauchzehe, feingehackt
40 g Gekochter Schincken, in Wuerfel geschnitten
1 Tl. Salz
1/4 Tl. Cayennepfeffer
1  Lorbeerblatt
225 g Weisser Reis
2 El. Olivenoel extra vergine
1 El. Wein- oder Balsamessig
1 El. Frisch gepresster Zitronensaft
1 Sp./Schuss Tabasco
3  Fruehlingszwiebeln, gehackt
2  Stangen Bleichsellerie, gehackt
1 klein. Gruene Paprika, gehackt
2 mittl. Tomaten, entkernt und gehackt
675 g Gegarte Garnelen, Krebsfleisch oder Huehnerfleisch
Zubereitung des Kochrezept Kalter Jambalaya-Salat:

Rezept - Kalter Jambalaya-Salat
Die Butter in einem Topf (mittelgross) zerlassen. Knoblauch und Zwiebeln weich duensten. 475 ml Wasser, Gewuerze und Schinken hinzufuegen und zum Kochen bringen. Den Reis hinzufuegen und erneut zum Kochen bringen. Danach auf sehr schwache Hitze reduzieren und 15- 20 Min. garen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Reis zugedckt abkuehlen lassen. Nach dem Abkuehlen den Topf in den Kuehlschrank stellen. Das Lorbeerblatt entfernen. In einer Schuessel Olivenoel, Essig und Zitronensaft unter den Reis heben. Abschmecken, ein Spritzer Tabasco hinzufuegen. Die uebrigen Zutaten unterheben, und den Salat servieren. :Stichwort : Salat :Stichwort : Snack :Stichwort : Party :Stichwort : Cajun :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Zettelsammlung

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Geißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die GemüsekücheGeißfuß (Giersch) - Ein Kraut für die Gemüseküche
Geißfuß oder Erdholler (Erdholunder) heißt der wilde Giersch (Aegopodium podagraria) auch wegen seiner gespaltenen Blätter, die im Frühjahr mit ihrem frischen Glanz zu den ersten Gartenunkräutern zählen, die den Hobbygärtner das Grausen lehren.
Thema 7824 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Kaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum ErfrischenKaltschalen - Eisgekühlte Suppen zum Erfrischen
Wenn die ersten heißen, schwülen Tage im Anmarsch sind, nimmt die Lust auf langes Stehen vor dampfenden Kochtöpfen ebenso ab wie der Appetit auf schwere, gebratene Hausmanns-Gerichte. Wie wär’s da mit einer Kaltschale?
Thema 9338 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 5376 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |