Rezept Kalter Hund mit Walnuessen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalter Hund mit Walnuessen

Kalter Hund mit Walnuessen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12343
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6335 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kokosfett
2  Eier
180 g Puderzucker
1  Spur Salz
40 g Kakao; schwach entoelt
1 El. Instantkaffee
2 El. Walnusskerne; feingehackt
24  Butterkekse
20  Walnusskerne in Haelften zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Kalter Hund mit Walnuessen:

Rezept - Kalter Hund mit Walnuessen
Das Kokosfett zerlassen und abkuehlen lassen. Eier, Puderzucker und Salz schaumig ruehren, Kakao, Instantkaffee und gehackte Walnuesse zufuegen. Das Kokosfett nach und nach dazuruehren. Eine Kastenform mit Alupapier auslegen, den Boden mit Keksen auslegen und dann abwechselnd Kokosfettmasse und Keksschichten einfuellen. Im Kuehlschrank fest werden lassen. Das dauert... Dann wird der Kuchen aus der Form gestuerzt, und an den Seiten mit einem Foen ganz leicht erwaermt, und die Walnusshaelften aufgesetzt. * Quelle: Gepostet: Heidi Nawothnig 2:2437/120.28, 03.05.94 Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Kalt, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 5118 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4542 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44415 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |