Rezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

Kategorie - Suppe, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27850
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2312 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Zwiebeln
75 g Butter
2 kg Reife Tomaten
1 klein. Zweig Rosmarin
2  Lorbeerblaetter
3  Stiele Pfefferminze
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M
2 Tl. Zucker
4 Scheib. Toastbrot
4  Stiele Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln:

Rezept - Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln
Zwiebeln wuerfeln, und in 30 g Butter glasig braten. Tomaten in Stuecke schneiden. Zugeben und kurz mitschmoren. Lorbeerblatt und fein gehackten Rosmarin, Salz, Pfeffer und Zucker zufuegen. 1/2 l Wasser angiessen und 30 Minuten koecheln lassen. Alles durch ein Sieb passieren. Nochmals abschmecken und auskuehlen lassen. Basilikumblaettchen hacken und unterruehren. Toastbrot in kleine Wuerfel schneiden. In der restlichen Butter goldbraun roesten. Getrennt aufbewahren 1 und erst kurz vor dem Verzehr auf die Suppe geben. Tipp: Die Tomatensuppe kann man auch ohne weiteres aus Bechern trinken. :Stichwort : Tomaten :Erfasser : Hein Ruehle :Letzte Aenderung: 31.08.2000 :Quelle : August 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 14904 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 7423 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 30803 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |