Rezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

Kategorie - Suppe, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27850
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckerarmes Rhabarberkompott !
Für Rhabarberkompott braucht man weniger Zucker, wenn man etliche Erdbeeren und eine Prise Salz mitkocht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Zwiebeln
75 g Butter
2 kg Reife Tomaten
1 klein. Zweig Rosmarin
2  Lorbeerblaetter
3  Stiele Pfefferminze
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M
2 Tl. Zucker
4 Scheib. Toastbrot
4  Stiele Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln:

Rezept - Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln
Zwiebeln wuerfeln, und in 30 g Butter glasig braten. Tomaten in Stuecke schneiden. Zugeben und kurz mitschmoren. Lorbeerblatt und fein gehackten Rosmarin, Salz, Pfeffer und Zucker zufuegen. 1/2 l Wasser angiessen und 30 Minuten koecheln lassen. Alles durch ein Sieb passieren. Nochmals abschmecken und auskuehlen lassen. Basilikumblaettchen hacken und unterruehren. Toastbrot in kleine Wuerfel schneiden. In der restlichen Butter goldbraun roesten. Getrennt aufbewahren 1 und erst kurz vor dem Verzehr auf die Suppe geben. Tipp: Die Tomatensuppe kann man auch ohne weiteres aus Bechern trinken. :Stichwort : Tomaten :Erfasser : Hein Ruehle :Letzte Aenderung: 31.08.2000 :Quelle : August 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 7711 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 7726 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Schlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. PapeSchlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. Pape
Diese Diät ist in aller Munde und sehr viele haben schon Erfolge verzeichnet. Einige Berichte und die Vorstellung des Buches Schlank im Schlaf auf Sat1 in Akte 07 haben bei vielen großes Interesse geweckt.
Thema 1002854 mal gelesen | 12.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |