Rezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln

Kategorie - Suppe, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27850
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2294 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Zwiebeln
75 g Butter
2 kg Reife Tomaten
1 klein. Zweig Rosmarin
2  Lorbeerblaetter
3  Stiele Pfefferminze
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M
2 Tl. Zucker
4 Scheib. Toastbrot
4  Stiele Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln:

Rezept - Kalte Tomatensuppe mit geroesteten Weissbrotwuerfeln
Zwiebeln wuerfeln, und in 30 g Butter glasig braten. Tomaten in Stuecke schneiden. Zugeben und kurz mitschmoren. Lorbeerblatt und fein gehackten Rosmarin, Salz, Pfeffer und Zucker zufuegen. 1/2 l Wasser angiessen und 30 Minuten koecheln lassen. Alles durch ein Sieb passieren. Nochmals abschmecken und auskuehlen lassen. Basilikumblaettchen hacken und unterruehren. Toastbrot in kleine Wuerfel schneiden. In der restlichen Butter goldbraun roesten. Getrennt aufbewahren 1 und erst kurz vor dem Verzehr auf die Suppe geben. Tipp: Die Tomatensuppe kann man auch ohne weiteres aus Bechern trinken. :Stichwort : Tomaten :Erfasser : Hein Ruehle :Letzte Aenderung: 31.08.2000 :Quelle : August 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21423 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 7304 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 15502 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |