Rezept Kalte Schnauze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalte Schnauze

Kalte Schnauze

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8199
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13365 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Butterkekse
- - Kastenform (auslegen)
3  Eier
200 g Puderzucker 5 Loeffel Kakao 9 Wuerfel Palmin
- - Rum nach Geschmack (notfalls Rum-Aroma)
Zubereitung des Kochrezept Kalte Schnauze:

Rezept - Kalte Schnauze
Fuer die Schokomasse werden die Eier mit dem Puderzucker, dem Kakao, dem Puderzucker und dem Rum aufgeschlagen. Das Palmin wird auf dem Herd (Topf nicht vergessen) aufgeloest und langsam! mit viel Ruehren zu der Schokoladenmasse gegeben. Die ganze Masse sollte dickfluessig sein. Dann geht's ans Schichten, abwechselnd Schokoladenmasse und Kekse. Danach den "Kalten Hund" unbedingt kaltstellen, da er sonst nicht fest wird. ** From: Rike_Kraus@p6.f113.n2452.z2.schiele-ct.de (Rike Kraus) Date: Fri, 21 Jan 1994 20:34:29 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 3208 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48394 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14737 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |