Rezept Kalte Garnelen in Meerrettichsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalte Garnelen in Meerrettichsauce

Kalte Garnelen in Meerrettichsauce

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Krevette, Meerrettich, Cajun Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28355
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7663 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. Apfelessig
2 El. Zitronensaft
3 El. Olivenoel
2  Knoblauchzehen; gehackt
3 El. Fruehlingszwiebeln; gehackt
2 El. Petersilie; fein gehackt
1 Tl. Getrocknete rote Chilischote zerstossen
1 Tl. Kreolischer Senf; (*)
2 El. Dijon-Senf
2 El. Meerrettich; gerieben
0.5 Tl. Selleriesamen
450 g Gekochte Garnelen mittelgrosse, aus der Schale geloest und
- - Darm entfernt
- - von Marjie Lambert Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kalte Garnelen in Meerrettichsauce:

Rezept - Kalte Garnelen in Meerrettichsauce
In einer Schuessel alle Zutaten - mit Ausnahme der Garnelen - gruendlich vermischen. Die Garnelen behutsam unterheben, um sie mit der Marinade zu ueberziehen. Bis zu 24 Stunden - wenigstens aber 3 Stunden - im Kuehlschrank durchziehen lassen. (*) Kreolischer Senf ist schwer erhaeltlich: man kann einen anderen scharfen Senf mit ganzen Koerner verwenden. :Fingerprint: 21570552,101318782,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8424 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5316 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 108727 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |