Rezept Kalio

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalio

Kalio

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12337
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3015 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Topside Steaks; in 3 cm grosse Wuerfel geschnitten
2  Pk. Kokosnuss-Pulver; -- mit --
1 l Wasser; zu "Santan" vermischt
2  Stiele Zitronengras zerstossen
1/2 Tl. Kurkuma-Pulver; Gelbwurz
1  Zwiebel
6  Knoblauchzehen
2  Cm Ingwer
2 El. Chilipulver
115 g Frische Chilies; entkernt
60 g Lauch
1/2 Tl. Kurkuma-Pulver; Gelbwurz
Zubereitung des Kochrezept Kalio:

Rezept - Kalio
Das Fleisch mit der Haelfte der zerstossenen Gewuerze vermengen und eine Stunde ziehen lassen. Die Kokosnussmischung (Pulver mit Wasser = Santan) in eine Pfanne bzw. Wok geben. Die verbliebenen Gewuerze, Lemongras und Kurkuma-Pulver dazugeben und alles zum Kochen bringen. Staendiges Umruehren verhindert die Gerinnung. Bevor die Kokosmilch zu kochen beginnt, wird die Hitze reduziert. Nun wird die Mischung bei milder Hitze gekocht, bis sie saemig wird und eindickt. Man gibt dann das Fleisch und Salz dazu und bringt alles unter staendigem Ruehren zum Kochen. Bei schwacher Hitze wird das Essen gekocht, bis das Fleisch weich ist (in ca. 1 Stunde). Man serviert das Essen heiss mit Reis. Anmerkung: Dieses Gericht wird fuer gewoehnlich in grossen Mengen gekocht. Man kann es haeufiger aufwaermen. Es scheint damit wie mit "Witwe Boltes Sauerkraut" zu sein, es schmeckt nach jedem Aufwaermen besser. Aus der Anmerkung der Autorin schliesse ich, dass es sich hier um das ideale Gericht zum Einfrieren handelt. * Quelle: Gepostet: Rudolf Schnapka 2:2453/30.52 7.08.94 Erfasser: Stichworte: Fleisch, Rind, Pikant, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3793 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Die Spreewaldgurke - Spreewälder GurkenDie Spreewaldgurke - Spreewälder Gurken
Mit purer Ostalgie hat der Ruhm der Spreewaldgurke nichts mehr zu tun.
Thema 8201 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Auberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und leckerAuberginen - mediterrane Küche die Aubergine leicht und lecker
das Gemüse das an Urlaub erinnert. Auberginen sind vor allem in der südlichen und der mediterranen Küche zu Hause. Dieses Gemüse lässt sich leicht und lecker zubereiten.
Thema 67623 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |