Rezept Kalifornischer Orangenreis mit Garnelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalifornischer Orangenreis mit Garnelen

Kalifornischer Orangenreis mit Garnelen

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23380
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4453 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit die Mandeln nicht so stauben !
Ziehen sie eine Plastiktüte über die Öffnung der Mandelmühle. Dann staubt es nicht so.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
4 El. Butter
500 ml Wasser
250 ml Orangensaft
1 Tl. Orangenschale
1 Tl. Salz
1/2 Tl. Thymian
250 g Langkornreis
2  Gläser Spargel a 680 ml
250 g geschälte Garnelen gekocht
- - von K-H Boller 2:2426/2270.7
Zubereitung des Kochrezept Kalifornischer Orangenreis mit Garnelen:

Rezept - Kalifornischer Orangenreis mit Garnelen
Zwiebeln schälen und fein hacken. Drei Eszlöffel Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Wasser, Orangensaft und -schale, Salz und Thymian einrühren und aufkochen. Den Reis zugeben und alles zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen, Spargel im eigenen Sud erhitzen und abtropfen. Garnelen abspülen, trockentupfen und in einem Eszlöffel heiszer Butter je eine Minute braten. Reis abschmecken und mit Spargel und Garnelen garnieren. : Khb 10/98

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die PetersilienwurzelDie Petersilienwurzel
Laut Homer - dem großen abendländischen Dichter - zogen die griechischen Schlachtrösser erst in den Kampf, nachdem sie sich mit Petersilienwurzeln gestärkt hatten.
Thema 9686 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7673 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48458 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |